[Manga Rezension] "Angel Sanctuary 18" von Kaori Yuki



Autorin & Zeichnerin: Kaori Yuki
Reihe: Angel Sanctuary, Band 18
Genre: Fantasy, Romance, Engel
Verlag: Carlsen Manga
Format: Taschenbuch
Seiten: 192
ISBN: 978-3-551-75198-6
Erschienen: 02/2003
Preis: 6,00 €



Klappentext
Seit Rosiel mit Sandalphon verschmolzen ist, ist sein Name gleichbedeutend mit der absoluten Macht im Himmel. Währenddessen stellt Setsuna sich seinem Schicksal als Messias und tritt zum letzten Kampf mit Luzifer an. Sein Entschluss heilt seine Verletzungen und Setsuna erwacht zum wahren Messias! Auch Kato rüstet sich zu einem letzten, ganz privaten Kampf gegen den Herrn der Hölle...
FOLGEBAND! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!

Angel Sanctuary geht in die achtzehnte Runde! Wow, noch zwei Bände bis zum Finale - also war klar, dass es nun noch ein bisschen mehr ums Eingemachte gehen würde. Der dritte Krieg beginnt und die Dämonen sind auf dem Weg den Himmel für sich zu gewinnen - mit Mitteln und Mächten, die den Leser wohl überraschen werden!
Auch der Kampf gegen Luzifer und Rosiel brennt lichterloh und sorgt für reichlich Zündstoff.
Ich weiß gar nicht wo ich bei diesem Band anfangen soll! Es ist ein gnadenloses Kräftemessen und die Power ist sehr anspruchsvoll gezeichnet. Setsuna kam mir manchmal zwar recht fremd vor, aber man merkt wie sich sein Charakter entwickelt hat. Seit dem letzten Band und dem was mit Sara geschehen ist, darf man Sandalphon - der bis zu Band sechzehn eigentlich gar nicht existent war - auf keinen Fall unterschätzen. Sein Charakter ist die Bösartigkeit in Person und Rosiels neuer Gegner Nummer eins. Es geht mächtig ab und Kaori Yuki lässt Wendungen entstehen, bei denen mir wieder ganz schwindelig geworden ist!
Auch einer meiner Lieblingscharaktere Kato bleibt nicht blass und sorgt für viel Wirbel um seine Person. Um ihn muss man sich definitiv Sorgen machen.
Aber dann - Leute seid vorgewarnt - kehren Charaktere zurück, bei denen man mit dem schlimmsten gerechnet hat. Yuki hat wieder alle Register gezogen um ihre Leser zu verblüffen!

Yuki legt auch mit diesem Band wieder eine gigantisch geile Zeichenleistung hin und bringt fast alle Charaktere unter. Dennoch muss ich ein wenig bemängeln, dass die meisten Charaktere fast wie eingefroren wirken und es kaum vorwärts geht.
Aber die gewaltige Schlacht hat jetzt begonnen, man darf sich also auf zwei spannende Fortsetzungen freuen!
"Angel Sanctuary, Band 6" 
"Angel Sanctuary, Band 7" 
"Angel Sanctuary, Band 8" 
"Angel Sanctuary, Band 9" 
"Angel Sanctuary, Band 10" 
"Angel Sanctuary, Band 11" 
"Angel Sanctuary, Band 12" 
"Angel Sanctuary, Band 13"
"Angel Sanctuary, Band 14"  
"Angel Sanctuary, Band 15" 
"Angel Sanctuary, Band 16" 
"Angel Sanctuary, Band 17" 
"Angel Sanctuary, Band 18" 
"Angel Sanctuary, Band 19" 
"Angel Sanctuary, Band 20"

Quellen:
Covergestaltung ©: Kaori Yuki
Klappentext ©: Carlsen Manga
Rezension ©: nallasbuecherkiste.blogspot.com
 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha