[Manga Rezension] "Angel Sanctuary 13" von Kaori Yuki



Autorin & Zeichnerin: Kaori Yuki
Reihe: Angel Sanctuary, Band 13
Genre: Fantasy, Romance, Engel
Verlag: Carlsen Manga
Format: Taschenbuch
Seiten: 192
ISBN: 978-3-551-75193-5
Erschienen: 02/2003
Preis: 6,00 €



Klappentext
Sara und Setsuna ist nur ein kurzes Wiedersehen vergönnt. Aus Sorge um Lil, die als ihr Double zurückblieb, lässt sich Sara aus freien Stücken von Sevothtarte gefangen nehmen und im Himmelskorridor einsperren. Währenddessen wird Zaphikel, der Setsuna vor dem Kugelhagel seiner Verfolgern schützte, zum "Flügelschlag" verurteilt - die höchste Strafe, die einen Engel im Himmel treffen kann. Setsuna fragt sich, wie er den Schaden, den sein gedankenloses Handeln verursacht hat, je wieder gut machen kann...
FOLGEBAND! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!

Im dreizehnten Angel Sanctuary Manga fliegen definitiv wieder die Fetzen! Nach einem emotionalen Ende im letzten Band müssen sich Setsuna und Sara beide ihren Pflichten bewusst werden und nicht nur aufeinander, sondern auch auf ihre Freunde und Verbündeten achten. Die einzelnden Schauplätze der gewaltvollen Kämpfe können sich sowohl in Text und Zeichnung sehen lassen und Kaori Yuki zaubert wieder ein paar Sachen aus dem Ärmel, dass einem richtig schwindelig wird!

Ich habe mich jetzt schon bei so manchem Band gefragt, wann die Kette der Geheimnislüfterei aufhören würde - so viel kann man doch gar nicht verstecken?! - aber Kaori Yuki denkt einfach nichts an aufhören. Mit jedem neuen Band weiß sie es zu verblüffen, zu schockieren und den Leser an dem gesehenen zweifeln zu lassen. Es ist immer noch mehr als beeindruckend und unglaublich.
Auch neue Charaktere führt sie wie selbstverständlich ein und auch wenn manche nur ein paar Seiten haben, kann man sich wunderbar in sie hineinversetzen. Sie passen einfach in das Geschehen rein und man würde nicht an ihnen zweifeln.

An Witz und Charme wird auch in diesem Band nicht gespart und Kira und Kato machen Setsuna's Geist auf recht lustige Weise wieder fit. Wenn man an die Enthüllungen rund um Kira denkt, drängen sich doch ein paar Fragen auf, allen vorran was das alles zu bedeuten hat und wie er zu den anderen Charakteren passt. Hier werden alte bekannte Freundschaften und Bündnisse wie selbstverständlich fortgesetzt und doch weiß man als Leser, das man nichts für Selbstverständlich halten sollte.
Das Konzept ist einfach großartig und undurchsichtig - es bringt die perfekte Spannung rein.

Der böse und gewalttätige Teil wird wieder von Sevothtarte vorran getrieben und man sehe und staune, aber sein Geheimnis lüftet sich! Ein richtiger Uff-Moment!
Ich habe ja schon ein paar Mal bemängelt, dass sich Rosiel ziemlich rar gemacht hat, aber irgendwie taucht er gegenüber Sevothtarte immer zum richtigen Zeitpunkt auf. Er ist dieser höhnische Grinseengel, den man auf keinen Fall vergessen sollte - egal wie viele Bände er weg von der Bildfläche war.

Angel Sanctuary baut sich immer kämpferischer auf und der Fan kommt auf seine Kosten. Es gibt lustige Dialoge wieder mit erstklassigen Zeichnungen, bei denen man sich vor Lachen weggeschießen könnte. Dann viel nachdenkliches und trauriges in Form von Verlusten und den Wünschen nach Zerstreuung, aber auch die drastischen Pläne von Sevothtarte, dessen Blick alleine schon vor Gewalt strotzt, sorgen für Nervenkitzel und Gefahr. 
Das Gesamtpaket ist wieder einmal stimmig und unterhaltsam.

"Angel Sanctuary, Band 6" 
"Angel Sanctuary, Band 7" 
"Angel Sanctuary, Band 8" 
"Angel Sanctuary, Band 9" 
"Angel Sanctuary, Band 10" 
"Angel Sanctuary, Band 11" 
"Angel Sanctuary, Band 12" 
"Angel Sanctuary, Band 13" 
"Angel Sanctuary, Band 14" 
"Angel Sanctuary, Band 15" 
"Angel Sanctuary, Band 16" 
"Angel Sanctuary, Band 17" 
"Angel Sanctuary, Band 18" 
"Angel Sanctuary, Band 19" 
"Angel Sanctuary, Band 20"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha