[SuB] Ein Buchgewinn, neue Mangas und eine lange Warteleidenszeit ist endlich vorbei

Huhu ihr Lieben :)

Endlich gibt's mal wieder Büchernachschub - und was für welchen!
Ich bin immer noch völlig aus dem Häuschen und könnte Freudentänze veranstalten, obwohl ich eigentlich brav im Bett liegen bleiben müsste. Krank sein kommt mir aber irgendwie gut gelegen, denn so kann ich lesen, lesen, lesen ohne mal blöd angeguckt zu werden, ob ich nicht auch was anderes machen möchte außer immer nur zu lesen. 
Blöde Frage eigentlich... Nö! 

Bei der lieben Tina habe ich ein Wunschbuch gewonnen *.* Eigentlich sollte es Jason Segel's Nightmares! werden, aber nach meiner komischen Buchkaufaktion stand es schon in meinem Regal. Ich durfte mir dann aber einen anderen Herzenswunsch erfüllen und "Die Buchspringer" wurde es. Ich wollte es eigentlich schon längst beginnen zu lesen, aber dann kam die absolute Buchbombe, die mich jeden Schmerz hat vergessen lassen...

"Spellbound" - Band drei meiner Lieblingsgeschichte von C.M. Singer - ist, nach einer kleinen Ehrenrunde zum Absender, endlich bei mir angekommen und ich könnte dafür sowohl die Autorin und den Verlag, sowie meinen Vater küssen, der es nach zwei Tagen endlich bei der Post abgeholt und mich von meiner langen Leidenszeit des Wartens erlöst hat *__*
Die ersten dreihundert Seiten sind schon verschlungen und ich bin restlos begeistert

Aber auch das Mangaregal bekommt kunterbunten Nachschub, nachdem ich bei ein paar Auktionen erfolgreich war. Es kommen die Tage noch mehr Mangas reingeflattert. Ich liebe diese kunterbunten Cover einfach.

So, ich tauch meine Nase dann mal wieder in Spellbound ein :*

C.M. Singer: Ghostbound 03 - "Spellbound" (Spoiler! Zum lesen, Text makieren)
In Elizabeths und Daniels Leben könnte es nach den schicksalhaften Geschehnissen auf Camley Hall nicht besser laufen und die Zukunft strahlt ihnen in leuchtenden Farben entgegen. Doch dann bricht eine Reihe kleinerer und größerer Katastrophen über sie herein. Als Daniels Grab grausam geschändet wird, überschlagen sich die Ereignisse und Elizabeth und ihre Freunde müssen sich fragen, ob sie es wirklich nur mit einer Pechsträhne zu tun haben, oder ob jemand mit ihnen noch eine offene Rechnung zu begleichen hat.
Mechthild Gläser: "Die Buchspringer"
Während des Sommerurlaubs auf einer vergessenen Shetlandinsel erfährt Amy, dass sie als Mitglied der Familie Lennox of Stormsay über die Fähigkeit verfügt, in Bücher zu reisen und dort Einfluss auf die Geschichten zu nehmen. Schnell findet Amy Freunde in der Buchwelt: Schir Khan, der Tiger aus dem Dschungelbuch, hat stets wertvolle Ratschläge für sie, während Goethes Werther zwar seinen Liebeskummer in tintenhaltigen Cocktails ertränkt, Amy aber auch ein treuer Freund ist, seit sie ihn vor den Annäherungsversuchen der Hexen aus Macbeth gerettet hat. Lediglich die Idee, Oliver Twist Kaugummi zu schenken, war nicht die beste … Doch bald merkt Amy, dass die Buchwelt nicht so friedlich ist, wie sie zunächst scheint. Erst verschwindet Geld aus den Schatzkammern von Ali Baba, dann verletzt sich Elizabeth Bennet auf dem Weg zum Ball mit Mr Darcy, sodass eine der bekanntesten Liebesgeschichten der Weltliteratur im Keim erstickt wird. Für Amy ist klar: Sie muss den Störenfried stellen! Doch erst, als sich die Zwischenfälle auch auf die Realität auswirken und schließlich sogar ein Todesopfer fordern, wird Amy klar, wie ernst die Bedrohung ist. Worauf hat es der geheimnisvolle Attentäter wirklich abgesehen?   
Mayu Sakai: "Rockin Heaven - Band 1 bis 8, komplette Sammlung"
In ihrem Feuereifer für die blaue Schuluniform ist Sawa leider entgangen, dass ihre neue Highschool eine ehemalige Jungenschule ist. Ihre einzige Klassenkameradin ist ausgerechnet die verschrobene Akira, und Ran, der Sohn des Schuldirektors spielt sich als Boss der Klasse auf. Sawa lässt sich jedoch nicht unterkriegen, vielmehr versucht sie, die Rasselbande unter einen Hut zu bekommen. Gar keine leichte Aufgabe, denn da ist auch noch Satoshi, der sich angeblich in sie verliebt hat. Dabei hat Sawa gerade erst gemerkt, dass sie in Rans Nähe ganz schön Herzklopfen kriegt ...  
Ema Toyama: "xx me! - Band 1 bis 5"
Yukina ist berühmt für ihre Fortsetzungsromane. Ihre Leser warten ungeduldig auf neuen Stoff. Sie wollen endlich Liebe und romantische Verwicklungen! Damit hat Yukina aber gar keine Erfahrung! Als professionelle Autorin ist sie daher zur Recherche verpflichtet: Sie zwingt den Schulschwarm Shigure ihren Freund zu spielen und schreibt, wie es sich anfühlt umarmt zu werden, seine Hand zu halten, ihn zu küssen… und ihn zu lieben?! In Ema Toyamas neuestem Streich hat einmal das Mädchen alle Fäden in der Hand! Eine willkommene Abwechslung für alle, die die schwachen Mädels leid sind!
   

Kommentare:

  1. Schöne Neuzugänge :))

    Liebe Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  2. Ah, schöne Neuzugänge! "Die Buchspringer liegt auch seit kurzem auf meinem SuB" und den dritten Band der Trilogie von C.M. Singer muss ich mir auch noch holen (und vor allem mal Band 1 fertig lesen :D). Ich wünsche dir auf jeden Fall ganz viel Spaß beim Lesen deiner Neulinge!

    Liebste Grüße,
    Nazurka :)

    AntwortenLöschen
  3. Ahhh da steht es ja :) Freut mich, dass alles gut geklappt hat! Beim großen A ist "Buchspringer" glaube ich noch immer nicht sofort lieferbar. Umso besser, dass immerhin auf Thalia Verlass war^^ Ich hoffe, es gefällt dir!

    Liebe Grüße,
    Tina

    AntwortenLöschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha