[Manga Rezension] "Vampire Knight 03" von Matsuri Hino


Autorin & Zeichnerin: Matsuri Hino
Reihe: Vampire Knight, Band 3
Genre: Fantasy, Vampire
Verlag: Carlsen Manga
Format: Taschenbuch
Seiten: 192
ISBN: 978-3-551-75153-9
Erschienen: 02/2008
Preis: 5,95 €



Klappentext
Was empfindet Yuki wirklich für Kaname Kuran? In einer Rückblende erfahren wir, wie sie, Kaname und Zero sich zum ersten Mal begegnet sind. Zero erhält von einer geheimen Regierungsorganisation den Auftrag, einen gemeingefährlichen »Level E«-Vampir auszuschalten, wobei ihm Yuki beinahe versehentlich in die Quere kommt. Bald darauf sorgt ein verspäteter Neuzugang in der Night Class für Aufregung... Inklusive tollem Bonus: Eine extra für diesen Band gezeichnete Story!
 ACHTUNG: FOLGEBAND! SPOILERGEFAHR!!! 
Vampire Knight und ich - das passt auch nach Band drei immer noch wunderbar zusammen.
Mein dritter Manga bisher insgesamt - weshalb ich nicht zwingend vergleichsmöglichkeiten habe - und ich bin hin und weg. Zeichnungen, Charaktere, Story - wow!
Matsuri Hino ist wirklich eine Künstlerin! Die Zeichnungen sind verblüffend und besonders in diesem Band sprechen eher die Bilder als die Worte. Absolut großartig! :)
Es gibt Vampire - gute wie böse - und nur wenige wissen von ihrer Existenz. Die, die es wissen, haben Verluste durch sie erlitten und nach den schaurigen Kämpfen und überheblichen bösartigen Monstereinführungen fällt es schwer zu glauben, dass es auch gute Vampire gibt. Doch die scheint es wirklich zu geben, vorallem in der "Night Class" in der Cross Academy.

Nach dem letzten Band sind auch die Hinweise klarer, wann es sich um einen guten, und wann um einen bösen Vampir handelt. Die Pyramide mit den einzelnden Stufen des Vampirdaseins fand ich beeindruckend und macht auf jeden Fall Lust auf mehr, denn je mehr verschiedene Vampire es gibt, desto mehr Handlungsbögen können sich ergeben.
Band drei bietet zunächst hauptsächliche Rückblicke, wie sich Yuki, Zero und Kaname das erste Mal begegnet sind. Hino bewirkt damit, dass man die Charaktere und wie zueinander stehen, noch besser kennen lernen kann. Es gibt verstrickte Handlungen, die für die weitere Betrachtung auf jeden Fall wichtig sind. Sozusagen: Verstehe die Vergangenheit und du verstehst die Zukunft.

Yuki werden sich auf jeden Fall noch einige Überraschungen eröffnen und mein Bauchgefühl sagt Da geht noch was. Die emotionale Palette ist noch lange nicht ausgeschöpft - vorallem wenn man weiß, dass es noch 16 weitere Bände gibt.
Die Story ist auf jeden Fall anspruchsvoller geworden und hat einiges zu bieten.

Leider muss ich aber auch sagen, dass die eingestreuten Geheimnisse das lesen etwas schwierig gemacht haben. Zwei neue Charaktere, die man nur schwer einordnen kann, kommen in die Cross Academy und werden wohl in den Folgebänden erst wirklich in die Geschichte integriert werden.

Es schleicht sich ein Verdacht ein, der das Buch mit einem fiesen Cliffhanger beendet hat.

Die allgemeine Stimmung ist deutlich gefühlvoller als die ersten beiden Bände. Aber auch geheimnisvoller und dunkler. Es liegt was in der Luft, soviel steht fest und ich kann es nicht erwarten weiterzulesen.

"Vampire Knight, Band 3"
"Vampire Knight, Band 4"
"Vampire Knight, Band 5"
"Vampire Knight, Band 6"
"Vampire Knight, Band 7"
"Vampire Knight, Band 8"
"Vampire Knight, Band 9"
"Vampire Knight, Band 10"
"Vampire Knight, Band 11"
"Vampire Knight, Band 12"
"Vampire Knight, Band 13"
"Vampire Knight, Band 14"
"Vampire Knight, Band 15"
"Vampire Knight, Band 16"
"Vampire Knight, Band 17"
"Vampire Knight, Band 18"
"Vampire Knight, Band 19" 

1 Kommentar:

  1. Rückblicke finde ich meistens das beste an Manga :D Wenn man mehr über die Hintergründe der Charaktere erfährt :3
    Außerdem sind die Protagonisten als Kinder meistens so unglaublich niedlich und unschuldig <3
    Das Cover dieses Bandes gefällt mir übrigens echt gut! Ich mag Aidou ja total gerne :D

    AntwortenLöschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha