[Manga Rezension] "Vampire Knight 17" von Matsuri Hino


Autorin & Zeichnerin: Matsuri Hino
Reihe: Vampire Knight, Band 17
Genre: Fantasy, Vampire
Verlag: Carlsen Manga
Format: Taschenbuch
Seiten: 192
ISBN: 978-3-551-75328-1
Erschienen: 01/2014
Preis: 5,95 €




Klappentext
Nachdem Kaname eine Zeit lang von der Bildfläche verschwunden war, taucht er plötzlich in der Academy auf. er gibt Yuki und Zero zu verstehen, dass er selbst maßgeblich für Zeros und Ichirus Schicksal verantwortlich war. Währenddessen bittet Sara Zero um Asyl im Hauptquartier des Hunterverbandes. Im Gegenzug verspricht sie ihm, ihn bei der Ausführung seiner Rachepläne zu unterstützen.../i>
 ACHTUNG: FOLGEBAND! SPOILERGEFAHR!!! 
Uff. Erst mal sacken lassen hieß die Devise nachdem ich Band 17 der Vampire Knight Mangareihe beendet hatte.
Im Vergleich zum letzten Band hat sich einiges ergeben und die Handlung schreitet unbarmherzig vorran. Schon zu Beginn fährt Hino eine enorme Pallette voller Gefühle auf, die in manchen Charakteren Umwandlungen herbei führen. Neue Gedankengänge bedeuten meist auch neue Handlungen und Band 17 war absolut nicht mehr zu stoppen.

Wo mir im letzten Band das frische Blut und der Biss fehlte, trumpft Band 17 wieder richtig auf und liefert spannende Kämpfe und interessante Dialoge. Es heißt Vampirhunterverband gegen Vampire und teilweise auch gegeneinander, denn die Weltansichten gehen manchmal recht weit auseinander. Die meisten wollen, dass alle Reinblüter vernichtet werden, ein paar wenige plädieren weiter auf Anstand. Schließlich sei man doch kein gewissenloses Killerkommando...  Da Kaname als Reinblüter selbst die Ausrottung aller anderen Reinblüter bereits eingeleitet hat, war es irgendwie verrückt zu sehen, wie gespalten beide Lager sind.
Das alle Reinblüter getötet werden sollen, hinterlässt einen sehr bitteren Nachgeschmack und die Zukunft bleibt ungewiss.
Hino zeigt wieder Ansätze, wo es mich fröstelt und die mich doch begierig auf die Fortsetzung machen.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha