[Rezension] "Hinter den Buchstaben" von Felicitas Brandt

Autorin: Felicitas Brandt
Reihe: bittersweet
Genre: Liebesroman, Kurzgeschichte
Verlag: Carlsen
Format: eBook
Seiten: 74
ISBN: 978-3-646-60105-3
Erschienen: 01/2015
Preis: 1,49 €
Leseprobe

Klappentext 

Himmelsgrün – Buchgeflüster – Winterfrühling...

Faith fühlt sich nur an einem Ort wirklich wohl: in der Bibliothek. Doch plötzlich befindet sie sich in den Geschichten, die hinter den Buchstaben liegen. Und sie soll ausgerechnet den legendären (und extrem charmanten) Robin Hood retten.
 

Meine Begeisterung für die E-Short Reihe bittersweet nimmt kein Ende. Jetzt ist es die Geschichte "Hinter den Buchstaben" von Felicitas Brandt, die mich begeistert hat.

Schon nach ein paar Seiten war mir klar, dass die Hauptprotagonistin Faith Lieblingsfigurmaterial besitzt. Sie liebt Bücher, redet mit ihnen und scheinbar reden die Bücher auch mit ihr. Ich war sofort verzaubert und musste die Geschichte in einem Rutsch lesen!

Faith ist auserwählt, was sie zunächst - verständlicherweise - nicht nachvollziehen kann. An ihrem Lieblingsort zwischen vielen tollen Büchern, erscheint ihr ein kleines Wesen. Sie nennt sich Liv und ist eine Fee, geschickt vom Hof der Königin, weil sie ein Ungleichgewicht gespürt haben soll.
Die Erklärung, die sie für ihr erscheinen hat - ein Unglück müsse verhindert werden und Faith solle dem Ruf der Bücher lauschen - ist nicht nur für Faith zunächst völliges wirrwarr, aber es gibt keine Zeit nachzudenken. Die Bibliothek verschwindet und Faith und Liv werden durch ein Buch in einen Wald geportet. Als Faith bewusst wird, dass sie im Sherwood Forest ist, versteht sie immer noch nicht wieso ausgerechnet sie erwählt wurde und was sie überhaupt hier soll.

Diese Geschichte ist mal etwas komplett anderes. Ich lese nicht viele Märchen, eigentlich gar nicht, und mit der Geschichte von Robin Hood bin ich auch nicht so vertraut, aber Faith als Büchernärrin leitet einen mit Infos und Hintergrundwissen geschmeidig durch die Geschichte. Als sie dann Robin Hood persönlich gegenübersteht, überschlagen sich ihre Gedanken und ich war der Geschichte endgültig verfallen.
Was mir jedoch weniger gefallen hat, war die Liebesgeschichte. Sie begegnet Sky, er ist fürsorglich, gibt ihr einen schönen Spitznamen, kümmert sich um sie und von ihm merkt man, dass er Gefallen an Faith findet. Doch bis zum ersten richtigen Einander in die Augen starren hatte ich nicht das Gefühl, dass die Autorin noch einen romantischen Ton mit in die Geschichte einbringen würde. Deshalb geschah mir das zu plötzlich, war aber dennoch schön zu lesen.

Hier fügen sich Geschichten zusammen, die man durch Faith sehr gut verstehen kann. Die Autorin konnte mich auf dieser Reise hinter die Buchstaben wirklich faszinieren und ihr Schreibstil war sehr betont - ich werde also noch mehr von ihr lesen!

Für eine Kurzgeschichte, die in sich abgeschlossen ist, konnte "Hinter den Buchstaben" viel Abenteuerlust und Gefühl in mir auslösen. Absolut empfehlenswert!


"Just Friends" von Jennifer Wolf
"Wir sehen uns gestern" von Tanja Voosen
"Hinter den Buchstaben" von Felicitas Brandt
"Ewig und eine Stunde" von Mirjam H. Hüberli
"Im Herzen der Vollmond" von Nathalie Luca

Kommentare:

  1. Hallo Tascha,

    nachdem ich deine überwiegend begeisterten Rezensionen zu den Bittersweet-Kurzgeschichten jetzt alle gelesen habe, werde ich mir auf jeden Fall mal eine herunterladen und selber reinlesen. Wahrscheinlich nehme ich "Hinter den Buchstaben", weil mich der Klappentext am meisten anspricht. Aber mal sehen. Ich steh total auf Kurzgeschichten, die man zwischendurch im Bus oder so lesen kann :)
    Danke fürs Vorstellen :)

    Liebe Grüße <3
    Alena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alena,

      Ja, mach das unbedingt. Die Geschichten sind auf jeden Fall alle für den kleinen Lesehunger und Geschmäcker sind ja auch unterschiedlich, also vielleicht gefallen Dir ja sogar alle.
      Ich wünsche Dir auf jeden Fall viel Spaß damit.
      Mit "Hinter den Buchstaben" anzufangen ist auf jeden Fall eine gute Wahl :)

      Liebe Grüße,
      Tascha

      Löschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha