[Rezension] "Geheime Freunde" von Summer Waters (Silberdelfine #2)


Autorin: Summer Waters
Originaltitel: Silver Dolphins - Secret Friends
Reihe: Silberdelfine, Band 2
Genre: Kinderbuch
Verlag: cbj Avanti
Format: Hardcover
Seiten: 142
ISBN: 978-3-570-17014-4
Erschienen: 03/2011
Leseprobe


Klappentext
In der Bucht von Sandy Beach läuft ein Schiff auf Grund. Dabei ist Öl ausgelaufen und alle Leute bemühen sich, ölverschmierte Vögel zu säubern und den Strand zu sichern. Antonia will helfen. Doch als Silberdelfin muss sie warten, bis sie von den Delfinen gerufen wird und darf nicht vorschnell zu Hilfe eilen. Doch dann verletzt sich Lola an dem Schiffswrack und Antonia ist die Einzige, die ihr helfen kann …
FOLGEBAND! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!


Nach dem ersten Lacher, dass ich doch zu alt für Kinderbücher sei, hat mich schon das erste Buch der Silberdelfine Reihe vom Gegenteil überzeugt. Dieser bezaubernde Charme des Kind-seins gepaart mit diesem jungen Delfin Klicker, der es mir sofort mit seiner frechen Art angetan hat, war ich richtig von diesem Buch verzaubert. Was sich nach Band zwei "Geheime Freunde" noch mehr verstärkt hat :D

Antonia ist ein Silberdelfin und dazu auserkoren den Meeresbewohnern zu Hilfe zu eilen, wenn sie gebraucht wird. Mit Hilfe einer Kette kann sie dem Ruf der Delfine folgen und nach ihrem ersten Abenteuer stürzt sie sich mit noch größerem Vergnügen in die Wellen. Die Delfine sind ihr sehr ans Herz gewachsen, vorallem Klicker, der immer mit ihr spielen will.
Doch Antonia muss ihr Geheimnis hüten und auch wie im ersten Band, spielt hier wieder ihr Leben eine große Rolle. Fiese Klassenkameradinnen, die malerischverträumte beste Freundin, ihre strengen Eltern und eine quängelige Schwester machen es ihr oft nicht leicht.

Ich finde diese Protagonistin nach wie vor sehr beeindruckend. Sie hat ein großes Herz, hilft, ist aber auf eine gewisse Weise ängstlich und muss sich wohl selbst noch einiger Dinge klar werden. Sie liebt ihre Familie und sie liebt die Delfine und ich konnte als Leserin richtig nachempfinden, wie schwer es für sie war ihre Eltern anzulügen, wenn es darauf ankam.

Die Darstellung der Delfine und ihre Charakterzüge konnten mich wieder zum lächeln bringen und da das ein Kinderbuch ist, kommt es doch genau darauf an, oder?
Summer Waters schreibt mit viel Gefühl und dieser gewisse Funke der Geschichte konnte mich sofort begeistern. 

Diese Bücher enthalten einen Schuss Magie, der schon einen besonderen Reiz ausmacht. Es ist irgendwie auch eine Geschichte über neue Abenteuer und Verantwortung übernehmen, etwas gutes für sich und die Umwelt zu machen.

Nicht nur für Kinder ein magisches Lesevergnügen :)

"Geheime Freunde"
"Rettung für Topper"
"Das Lied der Wellen"
"Seehund in Gefahr"
"Das Funkeln des Meeres" 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha