Leseblockaden x3

Huhu ihr Leseratten,

Ich schreibe diesen Post, weil ich hoffe mit meinem Problem nicht alleine zu sein. Deshalb vorweg schonmal die Bitte an Euch mir von Euren Erfahrungen zu berichten.

Eigentlich bin ich eine ziemlich extreme Leseratte. Es gibt Tage, da mache ich stundenlang nichts anderes und dann gibt es wieder Tage, da schaffe ich es nichtmal mich auf die ersten Zeilen zu konzentrieren und breche frustriert ab. Die letzte Zeit ging mir das wieder extremer so. Ich versuche für mich natürlich Gründe zu finden, aber je mehr ich nachdenke umso mehr deprimiert es mich.
Momentan ist mein Seelenleben ziemlich durcheinander und ich habe überwiegend Bücher, die gewisse Gefühle verstärken, schlimmer machen oder mich traurig zurücklassen. 99,9 % aller Bücher haben eigentlich ein Happy End, aber sich durch die ganze Kloake an negativen Dingen durchzuwühlen tut mir momentan einfach nicht gut. Ich habe Hope Forever von Colleen Hoover gerade erst beendet und tagelang gebraucht um mich nicht zu sehr von meinen Emotionen bei dem rezischreiben beeinflussen zu lassen. War schwerer als gedacht, aber ich möchte natürlich das Buch im Mittelpunkt lassen und nicht meine eigenen Gefühle... Ich habe noch nie soviele Auszeiten für ein Buch benötigt und eine Freundin meinte vielleicht sei es das falsche Buch zum falschen Zeitpunkt, aber ich denke eher, dass es schlimme Phasen gibt, die von vornherein im Kopf sind und die dann plötzlich durch eine gewisse Erzählung explodiert.

Oft braucht es einfach Kraft, Stärke und Geduld um ein Buch zu lesen und meist auch die nötige innere Ruhe.

Lesen hat mir in meinem Leben schon viel Freude bereitet und es ist eines meiner größten Hobbies, was ich wegen dieser (für mich schlimmen) Erfahrung nun nicht einfach aufgeben möchte. Aber auch das bloggen fällt mir in solchen Situationen schwer. Meist setze ich mich nach beenden eines Buches hin, schreibe die Rezi und stell es erst viel später online. Ich weiß nichtmal wieso, nur das ich mich in diesen Momenten nicht sofort dazu aufraffen kann... Auch wenn ich ja eh schon am PC sitze....ich bin ratlos...

Deshalb frage ich Euch ob Ihr solche Phasen schonmal hattet und wenn ja, wie seit ihr damit umgegangen?

Tascha ~

[Rezension] "Hope Forever" von Colleen Hoover (Sky & Holder #1)

Autorin: Colleen Hoover
Originaltitel: Hopeless
Reihe: Sky und Holder, Band 1
Genre: Jugendbuch, Liebesgeschichte
Verlag: dtv
Format: Taschenbuch
Seiten: 525
ISBN: 978-3-423-71606-2
Erschienen: 10/2014
Preis: 9,95 €
Leseprobe

Klappentext
Die 17-jährige Sky ist starken Gefühlen bisher aus dem Weg gegangen. Wenn sie einem Jungen begegnet, verspürt sie normalerweise keinerlei Anziehung, kein Kribbeln im Bauch. Im Gegenteil. Sie fühlt sich taub. Bis sie auf Dean Holder trifft, der ihre Hormone tanzen lässt. Es knistert heftig zwischen den beiden und der Beginn einer großen Liebe deutet sich an. Doch dann tun sich Abgründe aus der Vergangenheit auf, die tiefer und dunkler sind, als Sky sich vorstellen kann.

[Lesestatistik] September 2014

Huhu liebe Mitlesenden  :)

Siehe da... Der September ist auch schon wieder rum, auch wenn man es am Wetter kaum merkt. Ich bin zum Glück nicht die einzige, die noch geschwitzt hat und in kurzen Sachen rumspaziert ist, aber komisch kam ich mir schon vor. Ich brauche eine neue Übergangsjacke, aber mal ehrlich: Wer geht bei Temperaturen von 20°C plus Jacken anprobieren? Ich nicht... :x
Wir haben nun Oktober und ich hoffe, hoffe, HOFFE sehr, dass sich endlich der Herbst zeigt. Wieder richtig einkuscheln, ein warmes Getränk und ein Buch, mehr will ich doch nicht. Aber nicht, wenn da draußen sommerliche Temperaturen herrschen.

Viele von Euch tümmeln sich nun auf der Frankfurter Buchmesse rum. Ich war leider noch kein einziges Mal dort, aber für's nächste Jahr habe ich es mir ganz fest vorgenommen! :)
Allen, die das Glück haben dort zu sein, wünsche ich ganz viel Spaß, tolle Entdeckungen und Treffen <3 

Das beste aber am Oktober: Die Serien The Walking Dead und Supernatural sind zurück *___*Auf TWD darf ich mich wieder einen Tag nach Originalausstrahlung in Amerika freuen, aber bis Supernatural in Deutschland läuft, dauert es noch etwas. Einfach schade, aber andererseits bleibt mir so gar nichts anderes übrig als zu warten und so hab ich ein wenig mehr von den Serien :D
Haben wir hier noch SPN und TWD Suchtis, die sich genauso auf die Premiere freuen wie ich? Zeigt Euch *.*

Na ja, zurück zu den Büchern, denn auch im September konnte ich gar nicht genug Seiten umblättern. Es gab eine kleine Enttäuschung, aber auch tolle Überraschungen :)

[Rezension] "The Walking Dead - The Fall of the Governor, Teil 1" von Robert Kirkman & Jay Bonansinga (The Walking Dead #3)

Autoren:  Robert Kirkman / Jay Bonansinga
Originaltitel: The Fall of the Governor, Part 1
Reihe: The Walking Dead, Band 3
Verlag: Heyne
Genre: Dystopie
Format: Taschenbuch
Seiten: 352
ISBN: 978-3-453-52954-0
Erschienen: 02/2014
Preis: 8,99 € [D]
Leseprobe | Hörbuch

Klappentext
Wie lebt man weiter nach dem Untergang der Welt? Während die Toten auferstehen und als blutrünstige Bestien umherziehen, kämpfen die letzten Menschen ums nackte Überleben. Im kleinen Südstaatenstädtchen Woodbury hat ein Mann, der sich Governor nennt, ein rücksichtsloses Regime errichtet und hält Menschen wie Tote gleichermaßen in Schach. Doch dann begeht er einen Fehler, der ihn nicht nur die Macht, sondern alle anderen das Leben kosten könnte …

FOLGEBAND! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!!

[Comic Rezension] "Krieg, Teil 2" von Robert Kirkman (The Walking Dead #21)

Autor: Robert Kirkman
Originaltitel: All Out War, Part 2
Reihe: The Walking Dead, Band 21
Genre: Dystopie, Zombies
Verlag: Cross Cult
Format: Hardcover
Seiten: 152
ISBN: 9783864254154
Erschienen: 09/2014
Preis: 16,00 € [D]
Leseprobe

Klappentext
Rick, Ezekiel und ihre Schar von Freiheitskämpfern haben Negan den Krieg erklärt, und dieser nimmt die Herausforderung dankend an! Der machiavellische Dispot und seine Erlöser wurden in die Ecke gedrängt, doch die kleine Armee, die sich ein für alle Mal von diesem Wahnsinnigen befreien wollte, konnte trotz des Himmelfahrtskommandos durch Holly, die mit einem Fahrzeug sämtliche Barrieren durchbrach, nicht den letzten Treffer landen … und so holt Negan zu seinem Vergeltungsschlag aus, der Alexandria von der Bildfläche wegfegen wird!

Der offene Krieg steuert auf seinen entscheidenden Zusammenprall zu und es werden keine Gefangenen mehr gemacht!
FOLGEBAND! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!

[SuB] Lesenachschuuuuuub deluxe

Hallöchen liebe Mitleser :D

Bei mir sind jetzt schon vor einer Woche neue Bücher eingezogen, auf die ich mich wie Bolle gefreut habe *.* Das sind diese klassischen Bücher einer Reihe, die man liebt oder aber auch vergöttert und die man am liebsten sofort lesen will! Ich habe aber die strenge Regel keine zwei oder gar drei Bücher parallel zu lesen und somit war ich gezwungen zu warten. Irgendwie fail, dass sich Ashes 4 umso länger gezogen hat. Ich kam und kam einfach nicht zum Ende und weiß nicht wieso xD

Jedenfalls.... Jetzt kann ich sie endlich lesen und ich denke die sind ruckzuck verschlungen! Ich mach ja immer so einen riesen Aufriss, wenn Bücher meiner Lieblingsreihe erscheinen und auch diesmal mache ich da keine Ausnahme und brülle jetzt einfach mal meine Freude raus:

THE WALKING DEAD!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! *___*

Ich liebe diese Serie, ich liebe die Comics, ich liebe, liebe, liebeeeeeeeeeee es!!! <33 Mittlerweile sind wir bei Comic Nr. 21 und die Nebengeschichte "The Fall of the Governor" ist Band drei, worüber ich mich auch tierisch gefreut habe! :D

Ebenfalls frisch eingezogen ist Band drei der Chroniken der Schattenjäger von Cassandra Clare, Band zwölf der Rachel Morgan Reihe von Kim Harrison und das neue Buch von Colleen Hoover "Hope Forever", welches nach Will und Layken für mich einfach ein Pflichtkauf war!!!

Fünf neue Bücher, fünf mal geballte Lesepower und 4 1/2 mal richtige Lesevorfreude!! *.*

Kennt Ihr eines der Bücher oder wollt Ihr sie noch lesen?

[Rezension] "Pechschwarzer Mond" von Ilsa J. Bick (Ashes #4)

Autorin: Ilsa J. Bick
Originaltitel: Monsters 2
Reihe: Ashes, Band  4
Genre: Dystopie
Verlag: Egmont-INK
Format: Hardcover
Seiten: 448
ISBN: 978-3-86396-063-6
Erschienen: 09/2013
Preis: 17,99 € [D]
Leseprobe

Klappentext
Die Welt, die wir kannten, existiert nicht mehr. Ein entsetzlicher Anschlag hat alles verändert. Nur wenige Städte sind verschont geblieben, hinter deren Schutzwällen nun zweifelhafte Rädelsführer ihr Unwesen treiben. Die unheilbringenden Anhänger der Stadt Rule sind unter den angrenzenden Gemeinden berühmt-berüchtigt, und man rüstet sich zum Krieg gegen sie. Alex und ihre Freunde geraten zwischen die Fronten von machtgierigen Anführern, einer gefährlichen Miliz und einer Horde von menschenfressenden Bestien – jenen Jugendlichen, die sich seit der Katastrophe verwandeln und zur tödlichen Gefahr geworden sind. Die letzte Schlacht ums nackte Überleben hat begonnen. Doch lohnt sich ein Kampf für ein Leben in dieser totgeweihten Welt überhaupt noch? Wenn nur noch eins zählt: Er oder ich?
 FOLGEBAND! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!!