[SuB-Zuwachs] Umzug: done. Das weiterlesen kann beginnen :D

Halllllllllllllllllllllllllooooooooooooooooooo liebe Mitleseratten :)))

Endlich komme ich zu meinem ersten offiziellen Post aus meiner neuen Wohnung. *trommelwirbel*
Eigentlich wohne ich ja schon seit Anfang des Monats hier und via Internetstick konnte ich auch schon ein bisschen hier rumdaddeln, aber mit meinem Post habe ich doch noch gewartet, weil wegen Seiten laden dauern so lange und Bilder hochladen und hasse nich gesehen... :/
Ich fürchte ich habe mich mehr meinem Game gewidmet als den Büchern :D Schließlich hatte ich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder Internet *hust*

Die erzwungene internetfreie Zeit habe ich mit alten DVD's und guten Büchern verbracht. Die Wohnung ist noch absolut nicht fertig, weil mir gerade ein wenig das Geld fehlt und so bleibt das meiste noch in Kartons, bis ich die Regale stehen habe ~_~
Chaos, Chaos, Chaos *-*

In der Zeit sind aber schonmal drei neue Bücher bei mir eingezogen. Zwei davon habe ich schon gelesen und rezensiert, eines liegt noch auf meinem Nachttisch :) Für diese Bücher habe ich sogar die Vampire Academy Reihe unterbrochen :D

(c) Nalla

So.. was bleibt mir noch zu sagen? Glück auf und bis nächste Rezi dann? :D
Ich freu mich jetzt schon darauf meiner Büchersammlung ein tolles Heim zu zaubern xD

Eure Nalla Knalla (Balla balla? :D Ja, heute auf jeden Fall xD) ^^

[Rezension] "Höllenflüstern" von Jana Oliver (Die Dämonenfängerin #3)


Autorin: Jana Oliver
Originaltitel: Forgiven
Reihe: Die Dämonenfängerin, Band 3
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Fischer
Format: Gebunden
Seiten: 488
ISBN: 9783841421128
Erschienen: 05/2013
Preis: 16,99 € [D]
Leseprobe




Klappentext:

Die siebzehnjährige Dämonenfängerin Riley Blackthorne steckt in der Klemme. Ihr Vater wurde von Dämonen getötet und als Reanimierter entführt. Ihr Exfreund Simon hat sie an die Jäger des Vatikans verraten. Nun steht sie auf der Fahndungsliste ganz oben und ist auf der Flucht vor ihnen. Um ihre Unschuld zu beweisen, muss sie auf eigene Faust aufklären, was zum Teufel in Atlanta eigentlich faul ist und wer im großen Spiel von Himmel und Hölle falsch spielt. Nicht einfach, wenn man sich in einen gefallenen Engel verliebt hat und nebenbei die Welt retten soll. Während in der von einer neuen Dämonenart heimgesuchten Stadt alles auf das große Finale zusteuert, weiß Riley nicht, wem sie noch trauen kann.

Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

[Rezension] "Sohn der Dunkelheit" von J.R. Ward (Black Dagger #22)


Autorin: J.R. Ward
Originaltitel: Lover at Last (Part 2)
Reihe: Black Dagger, Bd. 22
Genre: Romantic Fantasy
Verlag: Heyne
Format: Taschenbuch
Seiten: 414
ISBN: 9783453315198
Erschienen: 03/2014
Preis: 8,99 € 
Leseprobe


Klappentext:
Qhuinn, ohne Zweifel der tapferste Vampirkrieger der BLACK DAGGER, wurde einst von seinen Verwandten wegen seiner verschiedenfarbigen Augen verstoßen. Nun hat er die Chance, mit der Auserwählten Layla eine eigene Familie zu gründen, sein Herz gehört jedoch schon lange seinem besten Freund Blay. Aber Qhuinn will seine Gefühle nicht zulassen. Als der Kampf um den Thron der Bruderschaft immer bedrohlicher wird und die BLACK DAGGER in höchste Gefahr geraten, begreift Qhuinn endlich, was wahrer Mut bedeutet: sich auf die Liebe einzulassen ...
Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!