[Challenge] Liebes-Roman Challenge von Lovelybooks 2014

Mir sind meine Profildaten von lovelybooks endlich wieder eingefallen und da hab ich natürlich direkt mal ein paar Schnupperstündchen eingelegt. Die Seite hat sich wirklich positiv verändert und die Übersicht ist phänomenal *.*

Bei dieser Erkundung hab ich auch eine Challenge gefunden und da gibt es schon ein paar "knallharte" Regeln, die mir momentan sehr schwer vorkommen, weil ich totaaaaaal im Fantasy-Genre versunken bin.
Also nehme ich die Herausforderung an und leute damit meine erste Challenge 2014 ein :D

Ablauf der Challenge:

1. Meldet euch mit einem Kommentar zur Challenge an - man kann jederzeit einsteigen!

2. Die Challenge beginnt am 01.01.2014 und endet am 31.12.2014.

3. Ihr könnt so viele Liebesromane lesen, wie ihr möchtet - aber ihr solltet bis zum Ende der Challenge mindestens 20 verschiedene Städte erkunden.

4. Unter den "bereisten" Städten sollten folgende Städte dabei sein:

- Paris
- New York
- London
- Außerdem noch jeweils 2 beliebige Städte in Deutschland und den USA (zusätzlich zu NY)

5. Es zählen die Städte, in der sich die Protagonistin während der Handlung des Liebesromans hauptsächlich aufhält.

6. Es zählen alle Bücher, die hier bei LovelyBooks auch im Genre "Liebesroman" gelistet sind. (Falls ihr Liebesromane habt, welche unter "Romane" gelistet sind, fragt doch einfach kurz nach, ob sie als Liebesromane gelten.)

7. Zum Beweis, dass ihr ein Buch gelesen habt, postet ihr hier bitte immer den Link zur Rezension. (Eine Rezension ist ein ehrlich gemeintes Feedback und sollte mehr als nur einen Satz enthalten.)

Dann mal ran an die Liebe *.* 

MEIN ERGEBNIS

---kann noch keine Erfolge vorweisen---

Arrgh!! Wie soll man so Spaß am bloggen haben? x.x

ICH KRIEG ZUVIEL!!!
Von jetzt auf gleich hat jede blogspot-Seite ladehemmungen vom feinsten! Ich muss bis zu 10x die Seite neu laden, bis ich endlich mal was angezeigt bekomme und wenn man dann kommentieren will sitzt man auch schon mal ne gute halbe Stunde davor - für einen läpperlichen Kommentar!!!
Dieses Problem hatte ich schonmal und da hatte ich keine Lust mehr irgendwas an meinem Blog zu tun -.-

Was ist das? Wie kann man es ändern? Geht nur mir das so, oder hat noch jemand diese Probleme?
Es sind nur die blogspot.Seiten... Jede andere Seite funktioniert einwandfrei... x.x

[Rezension] "Seelenraub" von Jana Oliver (Die Dämonenfängerin #2)


Autorin: Jana Oliver
Originaltitel:Soul Thief
Reihe: Die Dämonenfängerin, Band 2
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Fischer
Format: Gebunden
Seiten: 498
ISBN: 9783841421111
Erschienen: 09/2012
Preis: 16,99 € [D]
Leseprobe | Hörbuch



Klappentext:
Riley Blackthorne, Dämonenfängerin in Ausbildung, steht ihr Job sonst wo. Nach dem Überfall der Dämonen auf ein Zunfttreffen sind viele ihrer Kollegen tot oder verletzt – ihr Freund Simon liegt schwer verletzt im Krankenhaus. Ihr Vater ist von einem mächtigen Totenbeschwörer wiederbelebt und entführt worden. Als ob das nicht reichte, machen ihr noch zwei Männer das Leben schwer: Ori, ein heißer selbständiger Dämonenfänger, und Denver Beck, ein Freund der Familie, der sie ständig bevormundet.. Riley ist fast so weit, Atlanta freiwillig zu verlassen. Aber als mehr und mehr Dämonen in der Stadt auftauchen, schickt der Vatikan schließlich eine eigene Truppe von Jägern, und plötzlich ist der Teufel los. Nur Riley weiß, dass sie der Grund dafür sein könnte. Ein besonders starker Dämon verfolgt sie, und sie wird ihm nicht ewig entkommen …

Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

Das Bücherreihen-Debakel Q__Q

Liebe Lesesüchtigen,

Kennt Ihr das auch? Klar kennt Ihr das... Ihr stöbert und stöbert, der Notizblock direkt neben einem, Kulli in der Hand und alles, was Ihr an neuen spannenden Büchern entdeckt, wird gnadenlos aufgeschrieben.
Und dann sammelt sich schon so das ein oder andere Buch an...
Mittlerweile bin ich dazu übergangen eine inoffizielle Wunschliste aufzulisten, die ich nach und nach aussiebe, ob ich jetzt wirklich unbedingt dieses und dieses Buch lesen muss, oder ob da noch Aufschub eingeholt werden kann. Das ist schrecklich für die Bücherseele, denn am liebsten will man alles gleichzeitig lesen...
Das quälende ist, dass ich mich unbedingt mit meinem Buch verkriechen möchte und so schnell wie möglich weiterlese, damit ich mich direkt auf ein neues stürzen kann. Trotzdem sitze ich weiterhin hier und stöbere in Blogs. Overkill vorprogrammiert - so wird das doch nie was xD
Aber egal, es gibt soviel zu entdecken und es wird ja auch nicht weniger, also wieso noch länger warten?

Was ich mir aber stark vorgenommen habe, sind meine Reihen zu vervollständigen. Es gibt auf meinem SuB und meiner Wunschliste Bücher, die Trilogien endlich abschließen oder Reihen fortsetzen und an die will ich zuerst heran, bevor ich neue Reihen beginne. Natürlich habe ich auch schon neue Reihen in meinem Regal stehen, von manchen nur ein Buch, von anderen gleich ein paar Bände...
Jetzt stelle ich mir wirklich die quälende Frage nach der Lesepriorität.
Gucke ich, welche Bücher die wenigsten Seiten haben, damit es schneller geht?
Höre ich auf mein Bauchgefühl und wähle einfach irgendeins?
Und dann natürlich die alles entscheidende Frage: Schaffe ich es mich daran zu halten, oder decke ich mich doch schonmal mit neuen Reihen ein?
Wenn ich weiter soviel nachdenke, komme ich gar nicht mehr zum lesen q.q

Ich hab mir jetzt mal eine kleine alphabetische Liste gemacht, welche Trilogien und Reihen von mir noch gelesen werden müssen und ob sie auf meinem SuB oder meiner WuLi stehen. Natürlich stehen da nur Bücher, die bereits erschienen sind.

Vielleicht habt Ihr ja Tipps und Anregungen für mich, Empfehlungen oder sonstige Hilfe, wie ich das "Problem" angehen kann :D Ich nehm alles, was ich kriegen kann ^^

Bücher, wo ich Band eins oder mehr schon gelesen habe...
  • Adrian, Lara: Der Kelch von Anavrin 03 - "Geheimnisvolle Gabe" [WuLi]
  • Bick, Ilsa J.: Ashes 02 - "Tödliche Schatten" [WuLi]
  • Bick, Ilsa J.: Ashes 03 - "Ruhelose Seelen"[WuLi]]
  • Bick, Ilsa J.: Ashes 04 - "Pechschwarzer Mond" [WuLi]
  • Carter, Aimée: Das Wintermädchen 02 - "Die unsterbliche Braut" [WuLi]
  • Carter, Aimée: Das Wintermädchen 03 - "Der Preis der Ewigkeit" [WuLi]
  • Clare, Cassandra: Chroniken der Schattenjäger 02 - "Clockwork Prince" [WuLi]
  • Clare, Cassandra: Chroniken der Schattenjäger 03 - "Clockwork Princess" [WuLi]
  • Despain, Bree: Urbat 03 - "Gefährliche Gnade" [WuLi]
  • Elkeles, Simone: Sommerflirt 03 - "Kann das auch für immer sein" [WuLi]
  • Frank, Jacquelyn: Schattenwandler 04 - "Damien" [SuB]
  • Frank, Jacquelyn: Schattenwandler 05 - "Noah" [SuB]
  • Frank, Jacquelyn: Schattenwandler 06 - "Adam" [WuLi]
  • Ivy, Alexandra: Guardians of Eternity 05 - "Im Rausch der Dunkelheit" [SuB]
  • Ivy, Alexandra: Guardians of Eternity 06 - "Wächterin des Blutes" [WuLi]
  • Ivy, Alexandra: Guardians of Eternity 07 - "Fesseln der Finsternis" [WuLi]
  • Ivy, Alexandra: Guardians of Eternity 08 - "Der Dunkelheit versprochen" [WuLi]
  • Ivy, Alexandra: Guardians of Eternity 09 - "Gejagte der Nacht" [WuLi]
  • Ivy, Alexandra: Guardians of Eternity 10 - "Gefährtin der Ewigkeit" [WuLi]
  • Jackson, Lisa: New Orleans 01 - "Pain - Bitter sollst du büßen" [WuLi]
  • Jackson, Lisa: New Orleans 02 - "Danger - Das Gebot der Rache" [WuLi]
  • Jackson, Lisa: New Orleans 06 - "Mercy - Die Stunde der Rache ist da" [WuLi]
  • Jackson, Lisa: New Orleans 07 - "Desire - Die Zeit der Rache ist gekommen" [WuLi]
  • Jay, Stacey: "Romeo für immer" [SuB]
  • Jordan, Sophie: Firelight 02 - "Flammende Träne" [WuLi]
  • Jordan, Sophie: Firelight 03 - "Leuchtendes Herz" [WuLi]
  • Kacvinsky, Katie: Maddie Freeman 02 - "Der Widerstand geht weiter" [WuLi]
  • Kagawa, Julie: Plötzlich Fee 04 - "Frühlingsnacht" [WuLi]
  • Kagawa, Julie: Plötzlich Fee 05 - "Das Geheimnis von Nimmernie" [WuLi]
  • McMann, Lisa: Wake 03 - "Sleep - Ich weiß, was du letzte Nacht geträumt hast" [WuLi]
  • Noël, Alyson: Evermore 05 - "Der Stern der Nacht" [WuLi]
  • Noël, Alyson: Evermore 06 - "Für immer und ewig" [WuLi]
  • Oliver, Jana: Die Dämonenfängerin 03 - "Höllenflüstern" [WuLi]
  • Oliver, Jana: Die Dämonenfängerin 04 - "Engelsfeuer" [WuLi]
  • Price, Lissa: Starters 02 - "Enders" [WuLi]
  • Smith, Lisa J.: Tagebuch eines Vampirs 10 - "Jagd im Morgengrauen" [WuLi]
  • Smith, Lisa J.: Stefan's Diaries 05 - "Schatten des Schicksals" [WuLi]
  • Smith, Lisa J.: Stefan's Diaries 06 - "Fluch der Finsternis" [WuLi]
  • Stiefvater, Maggie: Wolves of Mercy Falls 03 - "In deinen Augen" [WuLi]
  • Thiemeyer, Thomas: Das verbotene Eden 02 - "Logan und Gwen" [WuLi]
  • Thiemeyer, Thomas: Das verbotene Eden 03 - "Magda und Ben" [WuLi]
  • Tiernan, Cate: Buch der Schatten 06 - "Böse Mächte" [WuLi]
  • Tiernan, Cate: Buch der Schatten 07 - "Schwarze Seelen" [WuLi]
  • Tiernan, Cate: Buch der Schatten 08 - "Verwandte Geister" [WuLi]
  • White, Kiersten:  Paranormalcy 03 - "Tears 'n' Kisses" [WuLi]
Ganze 4 Bücher liegen auf meinem SuB, die anderen müsste ich erst besorgen o__ô

Eigentlich ist die Sache dann schon klar. Meine nächsten 4 Bücher stehen da, aber z.B. auf die von Jacquelyn Frank habe ich gerade irgendwie keine Lust :/
Ganz oben auf meiner Kaufliste stehen aber: Ashes 02, Firelight 2 und 3, Sleep, Evermore, Die Dämonenfängerin 3 und 4, In deinen Augen und Tears 'n' Kisses! Und die werde ich dann wohl auch als erstes lesen :D

Gemeinsam lesen #1

Ich brauche Bücher-Interaktionen!! Ganz dringend :D
Und was könnte da besser sein, als eine Bloggeraktion zum gemeinsamen Lesen? Nix!

Asaviel hat da schon seit längerer Zeit eine schöne Aktion, an der ich nun auch erstmals teilnehmen möchte :)

Hier geht's zur Aktion

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 
Ich fange jetzt frisch mit "Riley Blackthorne - Die Dämonenfängerin: Seelenraub" von Jana Oliver an. 

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite? 
Die 17-jährige Riley ist die Tochter des Dämonenfängers Paul Blackthorne. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!) 
Ich hab den ersten Teil dazu gelesen und war wie gebannt. Jetzt wird Teil zwei verschlungen. 

4.Was hälst du vom Cover deines aktuellen Buches? Was hätte man besser machen können? Weckt es dein Interesse in einer Buchhandlung?
Also das Cover ist wirklich sehr gut gemacht, allerdings finde ich es schade, dass der Verlag nun andere Cover nutzt, als beim ersten Band und das Band eins auch nochmal als Neuauflage mit anderem Cover rauskam. Ich finde beide schön und könnte mich beim besten Willen nicht entscheiden welches schöner ist, allerdings findet meine Symetrie im Bücherregal das gar nicht witzig xD
Schade, dass der Verlag das so gemacht hat. :/ 

[Rezension] "Blutschwur" von Kim Harrison (Rachel Morgan #11)



Autorin: Kim Harrison
Originaltitel: Ever After
Reihe: Rachel Morgan, Band 11
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Heyne
Format: Paperback
Seiten: 700 
ISBN: 9783453314740
Erschienen: 10/2013
Preis: 14,99 € [D]
Leseprobe


Klappentext:
Erdhexe Rachel Morgan steckt bis zum Hals in Schwierigkeiten: Eine ihrer Kraftlinien, die sie zwischen der Realität und dem Jenseits, dem Reich der Dämonen, erzeugt hat, ist aus dem Gleichgewicht geraten – mit möglicherweise katastrophalen Folgen für Menschen, Vampire, Hexen und Dämonen. Doch noch bevor Rachel die Kraftlinie reparieren und so das Ende der Welt verhindern kann, wird ihr Patenkind Lucy von wütenden Dämonen entführt. Der Vater des Kindes ist ausgerechnet Trent Kalamack, der mächtigste Elfenfürst Cincinnatis und nebenbei der bestaussehendste Typ, dem Rachel je begegnet ist. Ihr bleibt also nichts anderes übrig, als sich selbst auf den Weg ins Jenseits zu machen, Lucy zu befreien und die Apokalypse aufzuhalten. Doch dann taucht ein alter Bekannter aus Rachels Vergangenheit auf und droht, all ihre Pläne zunichte zu machen ..

Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

saturday sentence #1

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

by Lesefee
Aber das interessierte scheinbar niemanden.
- Blutschwur (Kim Harrison)

Von Taggs und Gewinnspielen :)

Ok, das war 'ne sehr kurze Nacht.. Dann zum Fußball und eigentlich bin ich auf dem Weg dahin schon eingepennt :/ Aber ich habe mir fest vorgenommen diesen Post noch vor dem Schlafengehen zu schreiben und siehe da... Ich bin wieder wach *grummeldiewummel* ._.

Ich hatte heute morgen eine Menge Zeit (weil ich ja wach bleiben musste x.x) und hab bei meinen Schnüffelaktionen festgestellt, dass momentan viele Blogs Geburtstag feiern. Und einige von ihnen beschenken ihre Leser. *-* Eins ist mir dabei ganz besonders ins Auge gestochen, weil es da was richtig, richtig tolles zu gewinnen gibt *-* Schaut mal bei Sarah rein :)


Wenn ich das so sehe, bekomme ich Lust vielleicht doch mal einen offiziellen Bloggeburtstag zu veranstalten :)

Auch Lurchi feiert Geburtstag und hat ein tolles Gewinnspiel, wo ich nur denke lesen will, lesen will, lesen will *.*



Aber neben den Gewinnspielen möchte ich nicht vergessen den Tag zu beantworten, mit dem BlueNa mich beschmissen hat ^^ Danke dafür :)

Nochmal die Regeln:
  • Den Tagger als Dankeschön verlinken!
  • Die gestellten 10 Fragen vom Tagger beantworten!
  • 10 neue Fragen stellen!
  • 10 Blogger taggen, die unter 200 Leser haben und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden.
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt!

1. Welches war dein Top und welcher dein Buchflop des Jahres 2013?
 Also Flops könnte ich den vierten Band von L.J. Smith' Stefan's Dairies und "Saphirblau" aus der Edelstein-Trilogie spontan benennen. Ich war eigentlich ein Fan von Vampire Diaries, aber Band 4 war einfach schlecht. Und Saphirblau konnte mich auch absolut nicht überzeugen. 
Top waren auf jeden Fall die ganzen The Walking Dead Comics und "Rise of the Governor". Aber mein absolutes Highlight war der 21. Black Dagger Band "Seelenprinz", in dem endlich eine von mir sehr lang ersehnte Geschichte erzählt wurde.
2. Hast du einen Handlungsort wie beispielsweise eine bestimmte Stadt oder ein Land, in der die Geschichte spielt, nach dem du Bücher aussuchst?
Nein, absolut nicht. 
3. Bist du ein TV-Serienjunkie?
Ja, absolut! Mit Leib und Seele *.*
4. Dein/e Lieblingsautor/in?
J.R. Ward! Die Frau ist nicht zu toppen, ich vergöttere sie! 
5. Historischer Roman oder Gegenwartsliteratur?
Ich hab's nich so mit History.... 
6. Welche Bücher hast du dieses Jahr schon gekauft?
Erst 3, erstaunlicherweise. Den 19 Comic-Sammelband von TWD und zwei langersehnte Folgebände. Die Dämonenfängerin 2" und "Days of Blood and Starlight"
7. Welches Buch begleitet dich schon am Längsten?
Harry Potter :D
8. Welches Buch hat das furchtbarste Ende und warum?
"Dark Destiny" von Jennifer Benkau. Das war so ein Ende, womit man niemals gerechnet hätte. Wo es ein happy End gibt, was sich der Leser wünscht und eines, was für die Protagonisten am "besten/sinnvollsten/was auch immer" ist. Ich fand es einfach so zermürbend, weil das Buch mal eben ein Wälzer ist und ich mich um ein paar Seiten betrogen fühlte :D 
9. Gibt es einen Song, den du immer mit einem bestimmten Buch verbinden wirst?
Ja, das ist Bella's Lullaby aus der Twilight Saga. Es ist ein wunderschönes Stück und ich muss, wenn ich es höre, direkt an die Bilder dazu denken :)
10. Auf welche Neuerscheinung freust du dich dieses Jahr am Meisten?
Auf Band 22 der Black Dagger Bücher, weil das der zweite Part zu Band 21 ist. Blöde Splitterei >.< 

So, nun muss ich 10 Leute aussuchen, die unter 200 Follower haben... Ich geh mal eben suchen.

Ich tagge:
Die Lesetante
Rozas Leselieblinge /
Leseengel`s Bücherblog
Buchtastisch
Lesekatze

Nur 5 Oo Ok, muss reichen, mehr finde ich gerade nicht :/

Aber 10 Fragen hab ich:

  1. Gibt es einen Hauptprotagonistin, mit dem Du viel Ähnlichkeit hast? Charakterlich? 
  2. Wurdest Du schonmal von einem Ort in einer Geschichte zu einer Reise inspiriert?
  3. Mit welchem Buchcharakter würdest Du sofort tauschen wollen, wenn Du könntest?
  4. Wie würdest Du reagieren, wenn eine Buchapokalypse ausgelöst werden würde? Wenn Leute verfolgt werden, weil sie lesen und Bücher horten? (Ok, sehr abwegig, aber hey... Fantasiiie... :D)
  5. Welcher ist Dein liebster Leseort? 
  6. Wenn Du eine Nacht in einer Buchhandlung eingeschlossen wärst, was würdest Du tun?
  7. Wo kaufst Du Deine Bücher?
  8. Hast Du schon Leute in Deiner Umgebung dazu gebracht mit dem lesen anzufangen? 
  9. Was darf bei einer gemütlichen Leserunde auf keinen Fall fehlen? 
  10. Welches Buch hat Deine Leseleidenschaft erwacht? 
So, ich bin mal seehr gespannt was da so für Antworten kommen :)

Neues Design, neue Leselust, neuer Erkundungsdrang

Diesen Post schreibe ich noch, auch wenn ich meine Augen kaum noch aufhalten kann x.x
Ich hab jetzt sechs Stunden an diesem verfluchten Blog gesessen, Error-Meldungen und ne kalte Dusche sind mir besonders in Erinnerung geblieben und ich will jetzt endlich ins Bett xD

Gestern dachte ich mir spontan: Komm, Du ziehst um, es fängt somit irgendwie ein neuer Lebensabschnitt an, eine neue Chance... Dieses Gefühl musst Du festhalten. Ich habe wieder Freude daran in Blogs zu stöbern, neue Bücher zu entdecken und meine Nase bis spät nachts in ein Buch zu graben.

Doch jedesmal wenn ich den Blog aufgemacht habe, habe ich einfach nur das nötigste an Updates erledigt und auch das schnuppern hat kaum Spaß gemacht. Irgendwie haftete mir dieses 2013 noch zu sehr an, dabei war mir klar, dass ich hier wieder aktiver werden will. Also kurzum: Ein neues Blogdesign muss her! Dabei hab ich mir erstmal jegliche HTML-Codes geschrottet, dass ich echt nur lachen konnte. Hallo? Ich kannte die schließlich mal auswendig und jetzt wollten sie Krieg? Blödes HTML...
Ich hab überlegt und überlegt, aber kein Design, was ich fand, passte irgendwie. Ich wollte was schlichtes, weißes irgendwie... Aber auch peppig. Puuh, ich glaub ich hab zwei Stunden auf den Monitor gestarrt und auf eine Idee gehofft xD
Und je näher dann das Ende kam umso weniger hatte ich Lust. Denn überarbeiten muss ich noch so manche Rezi und Fotos... Mag jemand die Arbeit mit mir teilen? x.x
Ich bin kein Profi, aber ich mag mein Zeug wenn dann gleich haben oder gar nicht. Und mit der Zeit hab ich natürlich einen gewissen Standard entwickelt, der auch auf die alten Rezis angewendet werden muss. Ja, muss, so halb macht's keinen Spaß :/

Ich persönlich finde die Arbeit hat sich gelohnt :) Meine Lust auf Bücherblogs ist enorm gestiegen *__*

Und mein Kopfkissen ist nach dem HTML bestimmt der nächste Kriegsgegner... Gute Nacht :D

P.S.: Morgen beantworte ich das Stöckchen von BluNa und die Kommis zum letzten Post :) 

[SuB] Freude x 10000000 = 2 Bücher der besonderen Art

Als ich gerade die Rezi zu Days of Blood and Starlight online gestellt habe, fiel mir auf, dass ich das Buch gar nicht als SuB-Zuwachs vorgestellt habe. Frechheit, denn darunter leidet auch ein anderes Buch òó

Ich hinke ja ziemlich hinterher, wenn es darum geht meine favorisierten Buchreihen endlich zu vervollständigen. Die Bücher sind meist zu einer Zeit erschienen, wo ich mit dem lesen kaum was anfangen konnte, weil es mir nicht so gut ging.
Fazit: Ich habe verdammt viel aufzuholen, aber wenn ich so gucke wie viele neue Bücher rausgekommen sind, dann kann ich nur sagen Bitte lieber Büchergott, lass mich all die Zeit finden UND bei den weiteren Neuerscheinungen up to date bleiben...

Da ich momentan  viel wegen meinem bevorstehenden Umzug klären muss, frag ich mich schon wie ich meine Zeit eigentlich einteile. Gestern habe ich fünf Stunden ab Stück gelesen und es hat einfach irre Spaß gemacht *_* Klar, bei deeeeeem Buch auch kein Wunder ;)

Back to topic: Neuzugänge!
Eingezogen sind:

(c) Nalla
 Nur zwei? Drei bis jetzt in 2014??? Ja, ich kann mich aktuell ziemlich beherrschen nicht gleich einfach alle fehlenden und gewünschten Bücher zu bestellen. Zum einen, weil ich das Geld für den Umzug brauche und hoffe endlich richtige Bücherregale in die neue Wohnung stellen zu können und natürlich, weil ich so schon genug zu schleppen habe.
Als ich hier einzog, hatte ich EINEN (!!!) Bücherkarton unter meinem Arm. Mal sehen wie viele es bei dem Auszug sein werden, aber wenn ich alle Bücher auf meiner dreier Couch hochstapeln kann, dann werden es wohl einige sein.
Mir graut es jetzt schon davor... ^^ 

[Rezension] "Days of Blood and Starlight" von Laini Taylor (Zwischen den Welten #2)


Autorin: Laini Taylor
Originaltitel: Days of Blood and Starlight
Reihe: Zwischen den Welten, Band 2
Genre: Urban Fantasy
Verlag: Fischer
Format: Hardcover
Seiten: 615
ISBN: 9783841421371
Erschienen: 09/2013
Preis: 16,99 € [D]
Leseprobe | Hörbuch


Wo würdest du dich verstecken, wenn die ganze Welt nach dir sucht?
Was würdest Du tun, wenn deine große Liebe plötzlich deine Familie auf dem Gewissen hat?
Wie würdest du entscheiden, wem du trauen kannst, und wem nicht?
Der Traum vom Frieden, den Karou und Akiva einst teilten, ist vorbei. Wenn aus Liebe Hass wird, kann uns nur noch die Hoffnung retten…

Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

[Rezension] "Weißer Engel, rotes Blut" von Jordan Dane



Autorin: Jordan Dane
Genre: Mystery, Thriller
Verlag: Cora
Format: Taschenbuch
Seiten: 144
ISBN: 0818110200
Erschienen: 10/2011
Preis: 3,50 € [D]



Klappentext
Niemals wird Brenna den grauenhaften Anblick vergessen: Ihr Freund White Bird beugt sich über eine Mädchenleiche, das blutige Messer noch in der Hand! Heilfroh ist sie, als sie mit ihrer Mom wegzieht. Doch zwei Jahre später kehrt sie an den Ort des Grauens zurück, denn das Haus ihrer Großmutter soll verkauft werden. Seltsam, wie feindselig die Clique der ermordeten Heather sie empfängt! Und White Bird? Seit Jahren sieht Brenna ihn zum ersten Mal wieder. Er ist gefangen in dunklen Visionen – die er mit Brenna teilt, als sie ihn besucht! Was sie sieht, raubt ihr den Atem …

[Comic Rezension] "Auf dem Kriegspfad" von Robert Kirkman (The Walking Dead #19)


Autor: Robert Kirkman
Originaltitel: March To War
Reihe: The Walking Dead, Band 19
Genre: Dystopie, Zombies
Verlag: Cross Cult
Format: Hardcover
Seiten: 136
ISBN: 9783864251016
Erschienen: 12/2013
Preis: 16,00 € [D]
Leseprobe


Klappentext:
Ricks Stunde scheint gekommen, sich von Negan und seiner Armee, die er mit seinen perversen Regeln kontrolliert, zu … erlösen. Mit dem neuen Verbündeten Ezekiel, zu dem ihn Jesus führt und dem der Baseballschläger schwingende Bandenführer ebenfalls ein Dorn im Auge ist, sowie dem abtrünnigen Dwight, der sich schon zu lange vom selbstherrlichen Negan hat quälen lassen, beginnen sich die Rädchen zu drehen, die das Ende des Angst und Schrecken verbreitenden Tyrannen einleiten sollen. Doch Negan ist nicht auf den Kopf gefallen, und während Rick und seine Weggefährten in Alexandria weiterhin ihr doppeltes Spiel spielen, treibt er sein eigenes Spiel voran. Die Frage ist: Wer geht wem zuerst in die Falle?

Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

[Rezension] "Entfesselt" von P.C. und Kristin Cast (House of Night #11)


Autorinnen: P.C. Cast und Kristin Cast
Originaltitel: Revealed
Reihe: House of Night, Band 11
Genre: Fantasy, Vampire
Verlag: Fischer
Format: Hardcover
Seiten: 439
ISBN: 9783841422200
Erschienen: 11/2013
Preis: 16,99 € [D]
Leseprobe | Hörbuch



Klappentext:
Seit ihrem tiefen Fall ist Neferet vollkommen verändert. Getrieben von einem nie gekannten Durst nach Rache, setzt sie alles auf eine Karte: Sie will die Macht über das House of Night, sie will die Macht über die Menschen, sie will die Macht über das Böse! Jetzt wird nicht mehr verhandelt – jetzt herrscht Krieg! Können Zoey und ihre Freunde noch etwas gegen sie ausrichten?

Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

[Rezension] "Cocktail für einen Vampir" von Charlaine Harris (Sookie Stackhouse #12)

Autorin: Charlaine Harris
Originaltitel: Deadlocked
Reihe: Sookie Stackhouse, Band 12
Verlag: dtv | Format: Taschenbuch
Seiten: 428 | ISBN: 9783423214285
Erschienen: 03/2013
Preis: 9,95 € [D]
Leseprobe

Spannung: ♥♥♥♥♥ (5/5)
Charaktere: ♥♥♥♥♥(5/5 + 3 Bonus)
Lesespaß: ♥♥♥♥♥ (5/5 + 3 Bonus)



Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!

Inhalt:
Sookie Stackhouse, die gedankenlesende Kellnerin, wird von den neuesten Entwicklungen in Bon Temps/Louisiana mitten ins Herz getroffen: Erst ertappt sie Eric, ihren Vampir-Liebhaber, in flagranti mit den Fangzähnen im Hals einer anderen Frau. Kurze Zeit später wird ebendiese Frau tot in Erics Garten gefunden. Ein besonders ungünstiger Zeitpunkt für einen solchen Skandal, denn gerade weilt der Vampirkönig von Louisiana, Arkansas und Nevada in der kleinen Stadt. Es ist an Sookie und Bill, dem für die Region zuständigen Vampirermittler, das Verbrechen aufzuklären. Und dann wird Sookie selbst zur Zielscheibe. Wer ist ihr Feind?

Lieblingszitat:
Mir gingen im Moment so viele Lichter auf, dass ich damit problemlos einen Operationssaal hätte beleuchten können.

Meine Meinung:
Vampirnachschub *__*
Oh ja, wenn ich irgendwelche Bücher liebe, dann die, wo Vampire vorkommen. Und dank Charlaine Harris gibt es im Bücheruniversum eine Protagonistin, die als Magnet für übernatürliche Wesen und Katastrophen mehr als bekannt ist. Na ja, spätestens durch die gleichnamige TV-Serie True Blood. Ok, wer das verpennt hat... Selber Schuld...
Sookie Stackhouse, Kellnerin, Telepathin, zu x,irgendwas % Elfe (die Oma hatte eine kurze Liebesbeziehung zu einem Elfen...) und begeisterte Katastrophenspezialisten mit dem Drang schnell auf gewisse Liebschaften einzugehen, ist die Heldin der bisher zwölfteiligen Vampirreihe.
Es gab Bücher, da mochte ich sie und es gab Bücher, da sorgte ihr Männerverschleiß bei mir für saures Aufstoßen. Doch wenn ich Sookie für eine Sache mag, dann, dass sie nie aufgibt. Leichen verscharren, Supras die Stirn bieten und aus lebensgefährlichen Situationen rauskommen könnte man auf ihre Stärkenliste setzen. Aus ihren Fehlern lernen, na ja... Nicht immer ihre Stärke.
Die Bücher wurden alle aus Sookie's Sicht geschrieben und weil sie Telepathin ist, war es das ein oder andere Mal schon richtig spannend und oft lustig. Aber bei den ganzen Supras, dessen Gedanken sie gar nicht bis schwer lesen kann, muss man auf ihr Gefühl vertrauen - und Sookie und Gefühle...? Genau... Ich sag nur Katastrophe :D

"Cocktail für einen Vampir" kommt nur langsam in Fahrt. Wieder muss man sich durch Sookies Tag schleppen. Aufstehen. Anziehen. Kaffee trinken. Lächeln aufsetzen. Der Welt entgegentreten und sagen "Hier bin ich wieder", Abends wieder umziehen, gedankenvoll ins Bett gehen und irgendwann einschlafen.
Aber ironischerweise ist das wohl genau das, was das Buch einem so durch die Finger rinnen lässt... Denn dazwischen sind die wirklichen Spannungen versteckt und es gab genug um schnell weiterblättern zu wollen. In drei Anläufen hatte ich das Buch durch.
Da nun schon ein wenig Zeit vergangen ist, seitdem ich den Vorgängerband gelesen habe, hatte ich ein wenig Angst nicht so gut in die Geschichte reinzukommen, aber Harris hat gewisse Rückblicke eingestreut, die meinem Gehirn gut auf die Sprünge geholfen haben.
Über Sookie kann man in diesem Buch wieder sagen was man will - sie hat mir richtig gut gefallen.
Ihr Freund und Vampir Eric hat von einer anderen Frau getrunken und so sehr sie auch sauer ist, konzentriert sie sich um ihm und den Vampiren zu helfen. Denn der König Felipe de Castro ist zu Besuch und will wissen, was aus seinem Untertan Victor geworden ist. Er kann nur ahnen, dass er tot ist und das Eric dahintersteckt.Während dieser Party rückt auch noch die menschliche Polizei an. Der Grund ist eine weibliche Leiche direkt in Eric's Vorgarten. Zu allem übel ist es noch die Frau, von der Eric getrunken hat. Keiner weiß wer sie ist oder wo sie herkommt, nur, dass sie zu Eric geschickt wurde um ihn zu verführen. Die Frau, Kym Rowe, ist nicht nur zum Teil ein Gestaltwandler, sie roch zudem noch nach Elfenblut - eine verlockende Mischung für einen Vampir!
Es hat den Anschein, als würde jemand Spiele mit Eric spielen und ihn aus dem Weg haben wollen.
Sookie's Beziehung zu Eric nimmt ebenfalls einen größeren Teil ein, denn sie steht auf ziemlich wackligen Säulen. Denn das Eric's Schöpfer ihn der Königin versprochen hat verlangt ihm eine Entscheidung ab. Liebt er Sookie genug, die ihm nur sich selbst bieten kann? Oder liebt er mehr die Macht?
Und während die Elfen sich diesen True Blood Band zueigen machen wollen, nehmen auch die Werwölfe wieder als merkwürdig Verbündete ihren Platz neben den Vampiren ein. 
Und wie ein roter Faden wird immer das Cluviel Dor erwähnt, ein magischer Elfengegenstand, der seinem Besitzer einen Wunsch erfüllen kann...

Harris ist bekannt dafür, dass es erst zum Ende ihrer Bücher so richtig dampft. Das der Sooric-Teil (Sookie & Eric ;)) groß war, hat mir als eingefleischter Eric-Fan ziemlich gut gefallen, allerdings muss ich sagen, dass Eric sich verändert hat. Es scheint als hätte er seinen Biss verloren und sein Kampfgeist hätte ihn verlassen. Sehr schade, ich hoffe das ändert sich wieder...
Auch an den anderen Charakteren hatte ich meine Freude. Die frischgebackenen Mama Tara, ihr Ehemann JB, der sich ohne das Wissen seiner Frau  vor Frauen auszieht und natürlich Sam mit seiner gefährlichen Freundin und Alcide, der richtig düster rüberkommt (aber nach Sookie's Abfuhr auch kein Wunder^^).
Pam hatte nicht viele Auftritte, aber wenn, dann war es irgendwie lustig. Alle Charaktere hier aufzulisten wäre mir zu mühselig, aber durch die Bank weg haben mir alle gefallen.
Das Buch hatte die richtige Mischung an angestauter Wut, unterdrückten Gefühlen, Glücksmomenten, Kämpfen und blutvergießen. Das einzige womit Harris diesmal ein wenig gegeizt hat, war der Sex. Es sei denn man zählt die kleine Elfenstripshow dazu. ;)

"Cocktail für einen Vampir" ist ein gut gewählter Titel.
Ein tödlicher Cocktailmix für Eric.
Ein geheimnisvoller Lesecocktail für Vampirfans.

Bisher erschienen:
"Vorübergehend tot"
"Untot in Dallas"
"Club Dead"
"Der Vampir, der mich liebte"
"Vampire bevorzugt"
"Ball der Vampire"
"Vampire schlafen fest"
"Ein Vampir für alle Fälle"
"Vampirgeflüster"
"Vor Vampiren wird gewarnt"
"Vampir mit Vergangenheit"

Fortsetzung:
Bald erhältlich
"Vampirmelodie" (erscheint 03/2014)

Die Autorin:
Charlaine Harris lebt in Arkansas mit ihrem Mann, ihren drei Kindern, zwei Hunden, zwei Frettchen und einer Ente. Sie ist eine unersättliche Leserin, gemäßigte Cineastin und gelegentliche Gewichtheberin. Ihre Romane wurden u. a. mit dem begehrten Anthony Award und dem Grand Prix Les Romantiques für die beste Heldin ausgezeichnet sowie für den Agatha Award und den Compton Crook Award nominiert.
Charlaine Harris' Homepage
Quellen:
Foto: © Nalla
Inhalts- & Autorenbeschreibung: dtv
 

[SuB] Wieder Comic-Zeit *__*

ES IST DA: Das erste neue Buch 2014! Und es ist... 
THE WALKING DEAD *__*

Schon komisch in einen Buchladen zu gehen und dann nur mit einem Buch rauszukommen. Das ist wie... Hmm, wie wenn... Ach, keine Ahnung. Es ist auf jeden Fall völlig unnatürlich und unvorstellbar. Ich glaube, dass dachte die Frau auch, als ich an der Kasse stand und sagte "Ich wollte mein bestelltes Buch abholen."
Da man mich dort kennt, konnte ich auf ihrer Stirn förmlich lesen: "Wie, nur eins????"

Aber es ist nicht immer die Masse entscheidend, sondern vielmehr die Qualität und auf jedes Buch dieser Reihe freue ich mich immer wie ein Schneekönig! *__*
The Walking Dead Comics - ich liebe sie einfach <3 Jetzt wird Band 19 verschlungen!

(c) Nalla

Auf ein lesefreudiges 2014 *prost*

Puuuuuuuuuh...
Erstmal allen Leseratten da draußen ein erfolgreiches, gesundes und vorallem lesefreudiges 2014! Ich hoffe Ihr seid alle gut reingerutscht und habt ausnahmsweise mal die Bücher zur Seite gelegt. ^^
Ich selbst habe mich körperlich vorher so weggeschossen, dass ich wie ein Baby schlafen konnte.

Es heißt ja bei jedem Jahreswechsel "Neues Jahr, neues Glück" und ich hoffe tief in meinem innersten wirklich darauf, dass sich vieles ändert. Anfangen eine gewisse Routine zurückzubekommen, wieder richtige Lesefreude entwickeln und mich wieder intensiver mit meinem Blog befassen. Dazu gehören auch wieder die Blogrundgänge, ich bin mir sicher es sind im Laufe der letzten Monate einige neue Leseblogs dazugekommen, die es zu erforschen gilt *-*
Wenn Ihr besondere Tipps da habt, hinterlasst mir doch direkt einen Kommi :D

Die letzten zwei Stunden habe ich damit verbracht meinen Blog auf den neusten Stand zu bringen. Im letzten Monat hatte ich alles nur als Entwurf gespeichert, wieso auch immer... ~_~
Manchmal ergibt die Welt einfach keinen Sinn^^
Leider fehlt mir momentan eine Kamera, sodass ich Originalcoverfotos als Übergang benutzen muss, aber ich hab ja bald Geburtstag, vielleicht gönn ich mir dann endlich eine neue. 

Wie dem auch sei: Ich hoffe wir werden uns in diesem Jahr öfter lesen, als im letzten. Ich gebe mein Bestes :D

Mein erstes Buch 2014: 
"Cocktail für einen Vampir" von Charlaine Harris (True Blood #12) 
Ich habe es schon beendet, die Rezi folgt :)

~ Nalla