[Rezension] "Verführerisches Zwielicht" von Jeaniene Frost

Autorin: Jeaniene Frost
Originaltitel: A Bite before Christmas
Sonderband zur Cat & Bones Reihe
Genre: Romantic Fantasy, Vampire, Ghule, Dämonen
Verlag: blanvalet
Format: Taschenbuch
Seiten: 351
ISBN: 978-3-442-38080-0
Erschienen: 12/2012
Preis: 8,99 €
Leseprobe


Klappentext
In "Betörender Dämon" wollen Cat und Bones einen ganz normalen Urlaub verbringen – oder was eben "normal" bedeutet für ein höllisch heißes Vampirpärchen. Doch da taucht ein Fremder auf und enthüllt ein altes Familiengeheimnis, das den beiden nicht nur die Ferienfreude nimmt. Es könnte sie auch ihr Leben kosten!

Außerdem verrät Jeaniene Frost in "Rache ist bitter" mehr darüber, was der Vampir Bones getrieben hat, bevor er die Vampirjägerin Cat kennen lernte. Und als Bonus ist mit "Teufel im Leib" noch eine Story aus der beliebten Welt des wahrscheinlich erotischsten Vampirpaars der Welt enthalten.
SONDERBAND ZUR CAT & BONES REIHE! ACHTUNG: SPOILERGEFAHR!!


In dieser kleinen Romansammlung von Jeaniene Frost darf man sich auf drei Geschichten rund um Cat und Bones freuen. Um zu verstehen, worum es geht, sollte man schon ein wenig von den Night Huntress Büchern kennen, aber eigentlich gibt es keine großen Spoiler, da das zeitliche Geschehen mit keinem der bisher erschienen Büchern kollidiert.

In der ersten Geschichten tauchen fast alle tollen Charaktere auf. Cat, Bones, Ian, Mencheres, Kira, Denise und Spade erleben ein ziemlich wahnwitziges Abenteuer, wo ein Dämon es nicht nur auf Bones' Leben abgesehen hat, sondern dessen ganzes Leben durcheinander bringen will. Familäre Hintergründe sorgen für eine ziemliche Überraschung.
Und ausgerechnet mit Ian muss Cat Hand in Hand arbeiten und der ganze Umgang zwischen den Beiden war das beste an dieser Kurzgeschichte.

Geschichte Nummer zwei erzählt von einem Abenteuer, was Bones erlebt, lange bevor er Cat kennen gelernt hat. In New Orleans werden Massenmorde verübt und er wird damit beauftragt die Verantwortlichen zu finden, die Marie's Königreich für ihre perversen Gelüste durchpflügen. Doch Bones kennt nicht die ganze Wahrheit und es gibt jemandem, der hinter ihm her ist. Eine ziemlich spannende, düstere und undurchschaubare Geschichte bis zum Schluss, die durch viele grausame Details richtig für Gänsehaut sorgen konnte.

Die letzte Geschichte handelt von einem Menschen namens Blake, der von einem Dämon besessen ist. Eine Vampirin, die von Mencheres verwandelt wurde, findet ihn und lässt ihn Hoffnung schöpfen. Die einzige Verbindung zu Cat und Bones ist, dass sie durch Mencheres ebenfalls hinzugezogen werden. Der Dämon quält Cat und Bones will ihn am liebsten zerstören, aber alles ist etwas komplizierter und Elise findet gegen ihren Willen immer mehr Gefallen an Blake.
Eine kleine Geschichte, die mich irgendwie schon berührt hat.

Allgemein kann ich sagen, dass - auch wenn es eine Weile her war, dass ich die Bücher gelesen habe - ich prima wieder in diese Welt hinein kam und schon die erste Geschichte hat mich daran erinnert wie wundervoll die Charaktere sind. Besonders das Geplänkel zwischen Cat und Ian war herrlich!

Wenn man Fan von Cat und Bones ist, ist dieses Buch auf jeden Fall eine Pflichtlektüre! Ich bin ziemllich schnell durch die Seiten geflogen, die Geschichten konnten mich von Spannung und Handlung packen und auch Frost's Schreibstil konnte mich wieder begeistern und daran erinnern, dass ich hier noch zwei weitere ihrer Bücher hier liegen habe, die ich mir bald vornehmen werde.
Einmal in den Krallen dieser Autorin, kommt man nur schwer wieder raus :)

Night Huntress / Cat & Bones
"Betörende Dunkelheit"
Night Huntress World
"Nachtjägerin"
"Rubinroter Schatten"
"Dunkle Flammen der Leidenschaft"
"Im Feuer der Begierde" 

Sonderband
"Verführerisches Zwielicht"



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha