Fictional Bucket Tag

Die liebe Lielan hat mich getaggt und das Thema ist einfach wunderbar, sodass ich sehr gerne daran teilnehme! Allerdings direkt vorweg: Ich werde keine neuen Blogs dafür nominieren. Meist suche ich dann stundenlang rum und weiß dann trotzdem nicht, ob die Person den TAG schon mitgemacht hat, also seit bitte nicht so streng mit mir ^-^
Außerdem kann jeder der möchte, mitmachen :)
Dinge, die Du in der Bücherwelt gerne erleben wollen würdest

Die Regeln: 
1. nur Ereignisse, die nicht in der Realität möglich sind (zumindest nicht so ganz offiziell)
2. unerwartet, aber doch wahr: es soll mit Büchern zu tun haben

Zu Beginn dachte ich, dass das nicht einfach werden würde, aber dann ging es wie von selbst und am Ende stehen 13 Dinge, die ich in der Bücherwelt gerne erleben würde... 


1. Hogwarts besuchen
Wer möchte nicht zaubern können, fliegen lernen und viele fantastische neue Tierwesen kennenlernen? Eben! Hogwarts ist nicht einfach eine Zauberschule, sondern absoluter Kult und nichts würde mich mehr interessieren, in welches Haus mich der Sprechende Hut stecken würde.

2. Bei einem Ritual der Black Dagger Bruderschaft anwesend sein
In den Black Dagger Büchern von J.R. Ward halten die Vampire viel von ihren Traditionen. Initiationen, Hochzeitszeremonien, Geburten und Strafen werden auf besondere Weise vollzogen und nichts würde mich mehr faszinieren, als dabei sein zu können, weil das meine absolute Lieblingsbuchreihe ist.

3. Die Hunger Games gewinnen
Oh ja, so brutal es auch in den Tributen von Panem zugehen mag, so aufregend fand ich die ganzen Beschreibungen. An welchem Ort würde ich landen? Welche Ideen zu meinem Schutz würden mir einfallen? Könnte ich töten um zu überleben? Wie würde ich mich fühlen, wenn ich wirklich gewinnen würde? Das wären ziemlich spannende Fragen mit bestimmt erschreckenden Antworten, die man irgendwie doch nicht haben möchte, aber genau deshalb bin ich irgendwie von der Vorstellung fasziniert :)

4. Mit dem Pixie Jenks auf übernatürliche Verbrecherjagd gehen
In den Rachel Morgan Büchern von Kim Harrison gibt es diesen kleinen Pixie, der einfach ein rotzfreches Mundwerk hat, über coole Tricks verfügt, der unglaublich loyal ist und seine wüsten Beschimpfungen auf Tink bringen mich immer so richtig zum lachen, dass ich in einmal gerne in Aktion erleben würde. Wahrscheinlich würde ich mehr lachen, als die bösen Jungs zu schnappen, aber Jenks wäre es wert <3

5. Die grüne Tür zum Korridor der Träume betreten
In der Silber Trilogie von Kerstin Gier gibt es die Möglichkeit in fremde Träume zu gelangen. Natürlich nur unter gewissen Vorraussetzungen. Allerdings würde ich gar nicht die einzelnden Träume besuchen wollen. Es würde mir schon reichen nur den Korridor zu betreten und die Türen zu betrachten, diesen gewissen Flair aufzuschnappen und zu erraten wem welche Tür gehören könnte. Außerdem frage ich mich wie groß dieser Korridor wirklich ist.

6. Meine eigene Chimäre erschaffen
Karou aus Daughter of Smoke and Bone erschafft Chimären. Ich würde auch selbst gerne so ein Geschöpf kreiieren. Keine Ahnung wie es aussehen würde, aber Fangzähne und spitze Ohren hätte es bestimmt :D

7. Meinen eigenen Footballer für mich gewinnen
In der New York Titans Reihe von Poppy J. Anderson verlieren humorvolle, rohe Footballspieler ihr Herz an ihre ganz persönliche Traumfrau. Jeder dieser Männer ist für sich ein absolutes Goldstück und besonders Dupree würde ich für mich gewinnen wollen. Da er aber schon seine Sarah hat, würde ich mich einfach nach New York begeben und wahrscheinlich vergeblich darauf warten, dass ein harter Macho wegen mir zum Softie wird x)

8. Einen Blick in Mr. Grays Lustzimmer werfen
Shades of Grey ist so ein Buch, das viele Geheimnisse mit sich gebracht hat und ich stehe einfach auf Geheimnisse. Als klar war, worauf Christian Grey steht, war ich richtig gespannt wie dieses spezielle Zimmer aussieht, aber man hat ja eher wenig darüber erfahren. Ist es hell oder eher dunkel? Luxuriös bestimmt, aber wie ist es ausgestattet? Ich habe bestimmt nichtmal eine Ahnung wozu all das ganze Spielzeug gedacht ist, aber das würde ich gerne rausfinden :D

9. Zombies jagen und vor bösen Menschen flüchten
The Walking Dead ist eine meiner absoluten Lieblingsserien, basierend auf Comics, die einer gewaltvollen Dystopie entsprechen und die mir schon oft Gänsehaut bescherrt haben. Trotzdem würde mich interessieren, wie ich in dieser Welt zurechtkäme. Keine wirkliche Hoffnung, überall Tod und selbst den Lebenden kann man nicht immer trauen - ich glaube ich würde den einzig wahren Ausweg wählen. Das Gefühl auf der Flucht zu sein und nicht zu wissen ob morgen schon alles vorbei ist, hat - wenn man nicht wirklich drin steckt - eine unglaubliche Anziehungskraft auf mich xD
Wie würde ich die Zombies wahrnehmen? Was würde ich machen, wenn ein geliebter Mensch gebissen wird?

10. Von einem Vampir gebissen werden, egal von wem (Ok, von meinem Lieblingsvampir Zsadist *-*) 
Ich stehe absolut auf Vampire. Warum und wieso, keine Ahnung. Sie sind düster und kraftvoll, unheimlich und können in der Literatur doch auch ziemlich gefühlvoll werden. Mein Lieblingsvampir ist Zsadist aus den Black Dagger Büchern und ich würde zu gerne wissen wie es ist gebissen zu werden und wie sich die Verwandlung anfühlen würde :D

11. Das Sommerland aus Evermore besuchen und schauen, was die Hallen des Wissens mir offenbaren würden
Einmal dorthin zu gehen, wo Ever und Damen alles manifestieren können, was sie wollen, stelle ich mir himmlisch vor. Auch die Frage ob sich die Hallen des Wissens für mich öffnen, und was sie mir offenbaren würden, ist sehr reizvoll.

12. Mit den anderen Werwölfen aus Twilight gedanklich kommunizieren und mit den Cullens Baseball spielen
Ich bin ja eher der Vampirfan, aber die Werwölfe aus Twilight haben es mir wegen ihrer besonderen Kommunikation angetan. Ich würde gerne einmal mit ihnen laufen um zu sehen, was sie sehen und wie es wäre, wenn man keine Geheimnisse voreinander hätte.
Außerdem würde ich zu gerne mit den Cullens Baseball spielen. Ich würde niemals mithalten können, aber das war eine meiner Lieblingsszenen dieser Filme und ich frage mich, wie das wohl wäre und ob es sich wirklich so anhören würde, wie in den Büchern beschrieben. 

13. Mir die CyberSpecs aufsetzen und ein Onlinespiel lebensecht spielen
In "Mind Ripper" gibt es die Möglichkeit mithilfe seiner Gedanken einen Avatar zu steuern. Online Treffs in Discos oder Spiele sind damit möglich. Wahrscheinlich würde ich süchtig nach dieser Spieleart werden :D

Kommentare:

  1. Huhu!
    An den Hunger Games würde ich auch teilnehmen. Erschreckend, ehrlich gesagt, aber ja xD Die Titans Reihe muss ich auch unbedingt lesen, vor allem nachdem ich mir dieses Wochenede noch live ein Footballmatch ansehe. ;)
    LG Nina

    P.S.: Das erste Komment hat, glaube ich, nicht geklappt. :3 Falls schon, dann sry fürs doppelt Kommentieren :'D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nina ^^

      Gut zu wissen, dass ich mit dieser "makaberen" Meinung nich alleine dastehe x)
      Ich hab noch nie ein komplettes Footballspiel gesehen xD Auch wenn ich es mal vorhabe....

      Liebe Grüße,
      Tascha

      Löschen
  2. Hey meine Liebe :)
    Hach, schön, das dir der Tag ebenfalls Spaß gemacht hat! In Christians Lustzimmer würde ich auch gerne mal einen Blick werfen :D. Und auch in die Traumwelt komme ich mit! Daughter of Smoke and Bone muss ich unbedingt verschlingen, ich habs schon auf meine Leseliste vom nächsten Monat gepackt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, das war wirklich mal ein interessantes Thema, weil ich nochmal einen neuen Blick auf manche Dinge werfen konnte und irgendwie erschrocken war von dem, was mich fasziniert x) Auch wenn ich es wusste, aber na ja xD

      Ich muss unbedingt wieder öfter die Blogs durchstöbern, denn Deine Rezi zu Karou will ich nich verpassen *-*

      Liebe Grüße,
      Tascha

      Löschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha