[SuB] 3 Tage, 3 Bücher. Neuer Rekord in der Enthaltsamkeit?

Nachdem ich vorhin "Leaving Paradise" beendet habe, war klar, dass ich sofooooort (!!!) in die Buchhandlung musste um mir auch den zweiten Teil zu holen :D
Gesagt. Getan.
Außerdem sind zwei Bücher meiner booklooker-Bestellung schon angekommen *-* Das ging fix! Damit sind zwei von acht Büchern schonmal eingetrudelt. Eigentlich wollte ich alle zeigen, wenn sie vollständig sind, aber egal x)

"Back to Paradise" wird gleich direkt in Angriff genommen, weil ich unbediiiiiiiingt wissen muss, wie es weitergeht!! "Pain" ist endlich der Beginn einer Reihe, die, wo ich bei Band drei gestartet bin. Eigentlich kann man die Bücher unabhängig voneinander lesen, aber die Vorgeschichte der Charaktere interessiert mich natürlich. Und "Rubinroter Schatten" stand auch schon lange auf meiner Wunschliste. Und für 2,50 € ist das ja wohl mal krass geschenkt!!! :o



Simone Elkeles: "Back To Paradise" 
Zweimal schon hat Caleb Becker seinen Heimatort Paradise wegen Maggie Armstrong verlassen. Zweimal schon wollte er nichts mehr, als Maggie vergessen – Maggie, die er liebt und der er doch so viel Leid zugefügt hat. Und auch Maggie will vor allem eins: endgültig über ihre große Liebe Caleb hinwegkommen. Dann aber treffen sich Maggie und Caleb zufällig in den Sommerferien wieder, und auch wenn beide versuchen, sich aus dem Weg zu gehen, machen all die unterdrückten Gefühle ihnen alsbald einen Strich durch die Rechnung. Doch gerade, als die beiden ihrer Liebe eine Chance geben wollen, kommen die Schatten der Vergangenheit wieder hoch …

Lisa Jackson: "Pain - Bitter sollst du büßen" 
"Für deine Sünden sollst du büßen!" – diese beängstigende Nachricht erwartet die Radiopsychologin Samantha Leeds auf ihrem Anrufbeantworter. Es wird nicht die letzte Warnung bleiben. Schon bald wird außerdem klar, dass zwischen den Drohungen, die die Psychologin erhält, und der unheimlichen Mordserie, die New Orleans erschüttert, eine Verbindung besteht. Kann Samantha dem finsteren Racheengel entkommen, der ihre dunkelsten Geheimnisse zu kennen scheint? Schutz bietet ihr ein ebenso attraktiver wie mysteriöser Nachbar. Doch darf sie ihm wirklich trauen?

Jeaniene Frost: "Rubinroter Schatten"
Der Vampir Mencheres ist alt und mächtig, doch er ist auch seiner Existenz müde. Die ewige Auseinandersetzung mit seinem Gegenspieler Radjedef hat ihn ausgelaugt. Als Mencheres seine prophetische Gabe verliert, beschließt er, seiner Existenz ein Ende zu setzen. Da begegnet er der Privatdetektivin Kira Graceling, die herausfindet, dass er ein Vampir ist. Da Mencheres sie mit diesem Wissen nicht gehen lassen kann, will er ihr Gedächtnis löschen – und versagt!

Kommentare:

  1. Ah, da hab ich wieder Bücher gesehen, von denen ich bisher noch gar nichts wusste.


    Liebe Grüße
    Babs

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich denke genau dafür gibt es irgendwie die Bücherblogs :D
      Man entdeckt und entdeckt und das Geld schrumpft und schrumpft und das Bücherregal wächst und wächst :D

      War denn etwas interessantes für Dich dabei? :)

      Löschen
    2. ;) oh ja... Aber es ist gar nicht gut fürs Regal und meine Wunschliste. Ich finde immer irgendetwas, das ich dann haben und lesen will.

      Und ja, es war was für mich dabei.. ;) Meine Liste rennt schreiend weg, mein Geldbeutel auch.. Der ist eh schon dabei zu rebellieren.

      Liebe grüße
      Babs

      Löschen
    3. Hahaha, ja, wer kennt das nicht? xD
      Wir könnten uns alle einer riesengroßen Gruppentherapie anschließen und würden trotzdem nie geheilt werden. Es ist ein ewiger Fluch, aber irgendwie tragen wir ihn doch gerne mit uns herum, nicht wahr? :D

      Löschen
  2. Das du Back to Paradise sofort lesen musst kann ich gut nachvollziehen, mir hat es auch sehr, sehr gut gefallen! Ich bin sehr auf deine Meinung gespannt!
    Liebst, Emme ♥

    AntwortenLöschen
  3. Deine Namensänderung habe ich schon gesehen und wenn du deinen 2-Auge-Delfin da behältst, dann hat das definitiv Wiedererkennungswert! xD Der ist so schräg. *gg*

    Der Vampirprinz soll ja schlecht sein, das habe ich schon ganz oft wo gelesen, darum steht das Buch noch auf meinem SuB. Aber ich wollte auch selbst testen wie es ist. Ich mein: Immerhin ist es doch Gena Showalter. Man! Du verstehst das sicher. ;)

    Bei ICE habe ich keinen schimmer wieso ich das nie gelesen habe. Ich habe das damals sogar vorbestellt gehabt. Tja. Diese Challenge ist also mal gar nicht so schlecht. Ich bin mal gespannt.

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall behalte ich den!! :D Meinst Du ich bin so bekloppt und gib den wieder auf?! Der sieht lustig aus und bringt mich irgendwie zum strahlen - ich liebe dieses Tierchen!

      Das Der Vampirprinz schlecht sein soll habe ich noch nirgendwo gelesen, DENN ich hatte vorher noch nie etwas über das Buch gelesen und es war mein erstes von gena Showalter (aber definitiv nicht das letzte, also ja, irgendwie verstehe ich das :D)
      Ich bin wirklich megagespannt wie es Dir gefällt!!

      Löschen
  4. Ich musste gerade daran denken wie ich letzten Monat, zu Beginn, gleich mehrere Bücher jeweils an einem Tag verschlungen habe. Und da fiel mir auf, dass du glaube ich noch gar nichts vom Romantic Edition Verlag hier hast, richtig? Ich empfehle also: Zersplitteres Herz und Charade. Beide diiiiiirekt verschlungen und geliebt. <3

    Jeanine Frost wollte ich auch mal weiter lesen. Man! Irgendwie brauche ich mehr Zeit, jawoll.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *dir mal nen Zeitgutschein rüberreich*
      Lös ihn ein, wenn es sowas endlich gibt, ok? Es kommt von Herzen <3

      (Sorry, schlafmangel macht mich immer bekloppt x))

      Nein, vom Romantic Edition Verlag hab ich noch nichts gehört, aber hab die Seite gerade direkt mal aufgerufen. Ich glaube das wird ein hartes Stück, denn Deine Empfehlungen sprechen mich wirklich an und wahrscheinlich gibt es noch mehr Bücher dort, die mich ansprechen und jaaa... Mein Geld sagt man mal endgültig adé :/

      Löschen
  5. Siehste, da hätte ich fast vergessen, dass ich dir zu REAL ~ Nur für dich noch eine Antwort schuldig war. Also: Dass ich meinte es erinnere mich an Beautiful Disaster war natürlich vor allem nach dem Klapptext so. In beiden Büchern gehts um Boxer und blabla. Aber um dich zu beruhigen: Die Bücher sind sehr unterschiedlich. Klar ist einem bewusst, dass man auf ein Happy End hinarbeitet und so, aber REAL und Beautiful Disaster sind komplett unterschiedliche Geschichten. Zumal die Charas in REAL schon mitte 20 anfang 30 sind und in Disaster beginnen sie gerade mit dem Studium. Der Vergleich war also vllt. ein bisschen unbedarft.

    Aber wenn ich zB REAL zuerst gelesen hätte, stände in meiner Disaster-Rezi sicherlich auch so ein Satz. xD Liegt daran, dass ich immer schreibe, was mir gerade in den Sinn kommt. Das hat oft wenig System. *gg*

    REAL ist, wenn man sich auch Zeit nimmt und die Musik dazu einschaltet, wenn sie im Buch genannt wird (zB Iris) sehr intensiv. Ach, was sage ich. Auch ohne Musik ist es sehr intensuiv - stellenweise. Nur der Anfang war für mich eine Art HassLiebe, aber das steht ja auch in meiner Rezension. Ob ich Band 2 und 3 lese weiß ich noch nicht so genau. Vielleicht, wenn 3 erschienen ist und ich beide auf einmal lesen kann. :D

    Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich würde am liebsten sagen: Danke für Deine Überzeugungsversuche... aber leider blockt da was in meinem Kopf.. Ich möchte einfach nicht ständig das selbe Muster lesen und bei vielen Büchern, die ich dann aufschlage ist es eben doch so. Es gibt einfach zu viele Bücher, als das es immer wieder einzigartige, neue Geschichten geben kann. :/

      Löschen
  6. Hallo. Wieder ich. (Wer hätte das gedacht!)

    Ich habe gerade erst anhand meiner Emails bemerkt, dass du da einen Kommentar-Marathon bei mir hingelegt hast und mag da noch zu dem ein oder anderen was sagen. :D

    WARRIOR LOVER:
    Die Reihe ist soooo toll. Lies sie! <3 Ich habe bisher alle gelesen, aber noch nicht alle rezensiert und ich warte immer sehnsüchtig auf den nächsten Teil. So oder so ist Inka Loreen Minden alias Loreen Ravencroft alias Minica Davis eine der Autorin die ich so wahsinnig gerne lese und zu der ich einfach so gar nicht komme. Kannst dir ihre Pseudonyme ja mal bei Amazon oder so aufrufen. <3

    Dark Academy: Ja, ich hatte mir auch so viel davon versprochen und die Bücher standen schon soo lange auf meiner Wunschliste. Ich habe sie übrigens als Aktionspaket bei Arvelle erstanden. Band 1 ist ja nun gelesen, die anderen Bände habe ich einfach daneben ins Regal gepackt und von meinem SuB gestrichen. Sorry, aber es gibt wahrlich viel bessere Bücher!

    Du hast unter die Kurzgeschichte zu Aimee Carters Geschichte geschrieben, dass du keinen eReader hast. Hab ich auch nicht (will ich EIGENTLICH auch nicht). Aber vllt. Hast du ein Smartphone? Da gibt es eig. überall schon eine Kindle-App. Darüber lese ich zB meine eKurzgeschichten. :D

    Vampire! Bissige Liebesgeschichten: Kurzgeschichten-Sammelbände. Gutes Thema. Also ich bin ja bei Kurzgeschichten eh sehr kritisch und mag sie nur, wenn sie zu Reihen gehören die ich eh lesen. Es gibt Ausnahmen (Laini Taylor), aber Grundsätzlich habe ich da auch mehr schlechte als gute Erfahrungen mit gemacht.

    Im Pyjama um Halb vier gab's für mich übrigens auch günstig bei Arvelle ;D

    Silber: Also ich fand die Edelstein-Trilogie zwar auch gut, aber Silber ist echt um einiges besser. Und nur mal so: Ich wollte eigentlich nur mal reinlesen und dann war ich schon bei der hälfte und dachte: Who cares? Dann habe ich gestern direkt Band 2 besorgt um weiter zu lesen, wenn schon, denn schon. :D

    So. Das war's wohl erstmal. *gg* Reicht aber auch, oder?! <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieder Du! :D Ich glaube das wird mir nie reichen, denn der Austausch macht zu großen Spaß ;)

      Ich hab jetzt alle Seiten, wo ich meine Bücher kaufe, durchgesucht ob ich Warrior Lover günstig bekommen kann, aber viele bieten es nichtmal an x.x Nichtmal in dem Onlineshop meiner örtlichen Buchhandlung. *deprimierend, aber wenigstens mein Portmonnaie lächelt...*
      Ich werde Montag aber mal rüberdackeln und es bestellen. Ich will, will, WILL es lesen!!! <3
      Und wenn das gut ist, schau ich mal, was die Autorin noch so zu bieten hat, auch wenn mich die drei verschiedenen Namen doch etwas stutzig machen :o

      Der Tipp mit dem Smartphone war Gold wert! (Spätestens jetzt hasst mein Portmonnaie dich... Kannst Du damit leben?)
      Komischerweise ist mir das nie in den Sinn gekommen, obwohl ich immer wieder darüber gestolpert bin... *denkdenkdenk*

      Keine Sorge, Dark Academy liegt hinter mir ;) Die rühr ich nicht mehr an.. Habe noch andere Rezi's gelesen, die Deiner ähnlich waren und ja... Danke, aber nein danke...

      Im Pyjama um halb vier hab ich mir längst bestellt :D

      Silber besser als Edelstein? Du machst mir ja noch mehr Mut, prima *__* <3 ich bin umso mehr gespannt, aber noch bringe ich den Mut einfach nicht auf es anzufangen x.x

      Löschen
  7. Schöne neue Bücher, die da bei dir eingetrudelt sind. Elkeles mag ich auch total gerne, kenne von ihr aber bisher nur die Perfect Chemistry Reihe. Sind die anderen auch zu empfehlen?
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Martina :)

    Simone Elkeles ist eigentlich generell zu empfehlen, aber seit der Perfect Chemistry Reihe hat mich nur "Leaving Paradise" RICHTIG begeistert, die Sommerflirt-Trilogie war ein Auf und ab, zwar gut geschrieben mit einer tollen Hintergrundgeschichte, aber die extremen Charakterzüge der protagonisten haben mir oft "schwer" zugesetzt und das hat ziemlich an Punkten eingebüßt.

    Liebe Grüße,
    Tascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Tascha - du hast so einen geilen Delfin, der ist einfach super süß :D
      ja, habe leider schon gehört, dass nicht alle Reihen soo toll wie die Perfect Ch - Reihe sein sollen, aber Leaving Paradise wird immer wieder genannt, als einzige andere gute. Muss ich dann wohl auch lesen. Kennst du ihr neues Buch, das heuer rausgekommen ist?
      LG Tina

      Löschen
    2. Jap, der Delfin ist wirklich geil :D
      Also Leaving Paradise ist grandios! Aber das zweite und letzte Buch war für mich eine Enttäuschung. Eigentlich wurde da nur der erste Band nochmal aufgebacken und mit ein paar winzig kleinen frischen Zutaten belegt. Wenn man so ein tolles Buch liest, wie leaving paradise und dann so eine Fortsetzung vorgesetzt bekommt... Na ja. Dann ist die Enttäuschung vielleicht größer, als das Buch wirklich schlecht war. Wenn ich es in ein paar Monaten lese, wird es bestimmt nicht mehr ganz so schlimm sein ^^

      "Herz verspielt" habe ich noch nicht gelesen, aber ich werde es noch^^ Denn auch wenn ich manche Entwicklungen jetzt nicht so toll fand, spricht Elkeles mit ihren Büchern doch genau die Sprache der Jugend und irgendwie gefällt mir das :D

      Lies sie am besten alle, wenn Dich die PC-Bücher begeistert haben. Das war auch mein Motto und auch wenn ich manche jetzt nicht top bewertet habe, haben sie mir doch lesefreude bereitet ^^

      Delfinische Grüße :D

      Löschen
    3. oje, das heißt ich soll mal Teil eins von Leaving Paradise lesen und dann lange Zeit auf den zweiten warten u später lesen? *hehe*
      Aufgeschrieben. War aber auch bei Perfect Chemistry so, dass nur der erste Teil so richtig, richtig toll war :)

      naja, kann nicht alles lesen, so viel Zeit habe ich dann doch leider nicht, daher muss ich schon vorher gut ausselektieren *g*

      LG Tina

      Löschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha