[Rezension] "Verliebt in der Nachspielzeit" von Poppy J. Anderson (New York Titans #1)


Autorin: Poppy J. Anderson
Reihe: New York Titans, Band 1
Genre: Liebesroman, Football
Format: eBook
Erschienen: 07/2013
Preis: 0,99 €

Taschenbuch
ISBN: 9781492194231
Seiten: 258
Preis: 9,95 €


Klappentext:
Hanna Dubois kann es nicht glauben! Ihre erste Woche in New York City hält einige Überraschungen für sie bereit: Sie bekommt das heiß ersehnte Stipendium, wird in einen Autounfall, den Paparazzi verursacht haben, verwickelt und lernt dabei John kennen - das Bild von einem Mann. Sie verliebt sich Hals über Kopf in den berühmten ehemaligen Quarterback, dessen Schritte ständig von Pressevertretern überwacht werden. Eine wahre Hetzjagd auf Hanna beginnt, an der die Beziehung der beiden zu zerbrechen droht ...


Dank Fräulein buchverliebt bin ich auf diese Reihe aufmerksam geworden und nach der Leseprobe konnte ich dem Download-Button nicht länger widerstehen und habe mir den ersten Teil der New York Titans Reihe gegönnt. Insgesamt gibt es neun Bände und drei weitere Kurzgeschichten.

Poppy J. Andersen schreibt in diesem Buch über ein junge Frau namens Hanna. Sie ist halb Deutsche, halb Französin, lebt in England und will in New York studieren. Vor ihrem Vorstellungsgespräch an der Universität wird ihr Taxi von einem Wagen gerannt und ein Mitbeteiligter kümmert sich um sie, will sie unbedingt ins Krankenhaus fahren. Alle um sie herum wissen wer vor ihnen steht: Die Football-Legende John Brennan. Nur Hanna hat keine Ahnung und tappt von einem Fettnäpfchen ins nächste.
Diese kurze Begegnung verändert einfach alles und Hanna ist auf einmal mitten drin in dem ganzen Medienrummel, der ihr ziemlich zu schaffen macht. Sie wird als dick abgestempelt, für eine Goldgräberin gehalten und mit John's Ex-Freundin, einer bildhübschen Frau, verglichen, der sie absolut nicht das Wasser reichen kann.

Die ganze Kennenlerngeschichte rund um Hanna und John war einfach total niedlich. Ich wähle extra das Wort niedlich, weil "Verliebt in der Nachspielzeit" einfach dieser typischer Frauenroman ist, der uns zum schmelzen bringt :D Sexy Sportler trifft Mädchen aus der normalen Gesellschaft und verliebt sich - welches Mädel kann sich da das aufseufzen verkneifen? Und welches Mädchen kann sich nicht mit Hanna identifizieren? Endlich mal kein "Topmodel", die mehr Wert auf ihr Aussehen legt! Hanna ist autentisch, intelligent, humorvoll und einfach klasse. Ihr einziger Fehler - aber ich denke den kann jeder verstehen - ist ihre Angst, John könnte sie irgendwann uninteressant finden und merken, dass er was besseres verdient.

Hier geht es nicht einfach um billige Klischees oder zuckersüßen Beziehungsklatsch. Die Dialoge zwischen den Beiden sind humorvoll, intelligent und diese angebliche Gegensätzlichkeit ist genau das, was sie in meinen Augen zu einem tollen Paar macht.

Ich habe mich lange nicht mehr mit zwei Charakteren so amüsiert. Da ich wenig von solchen Romanen lese, war es einfach mal wieder eine willkommene Abwechslung eine Liebesgeschichte diesen Formats zu lesen, in dem beiden Personen schnell klar wird, was sie wollen, doch die von der gemeinen Fratze namens Realität massiv gestört werden.
Dass das Glück in solchen Romanen im Mittelpunkt steht, ist eher neu für mich, da sich ja sonst immer zuerst alles um ein Drama herum aufbaut. Umso schöner fand ich diese Geschichte geschrieben.
Anderson konnte mich absolut durch ihren flüssigen Schreibstil überzeugen. Die Seiten ratterten nur so durch und das Lachen war mein steter Begleiter :)
Hanna und John sind erfrischende Charaktere und ich kann es kaum erwarten auch die Fortsetzung zu lesen, die sich dann um die weiteren Footballer der New York Titans drehen wird. Man konnte die Jungs schon ein wenig kennenlernen und ich bin sicher, sie werden mich noch weiter in die Knie zwingen^^

"Verliebt in der Nachspielzeit" 
"Touchdown fürs Glück" 
"Make Love und spiel Football" 
"Verbotene Küsse in der Halbzeit" 
"Knallharte Schale - Zuckersüßer Kerl" 
 "Kein Mann für die Ersatzbank" 
"Unverhofft verliebt" 
"Auszeit für die Liebe" 
"Hände weg vom Quarterback" 

Sonderbände:
"New York Titans Weihnachtsbäckerei" 
"Küsschen vom Osterhasen"

Kommentare:

  1. Hallo Tascha,
    ich finde die Delfine einfach zu süß! :D
    Deine Rezi klingt toll! Die Bücher werden ja im Rowohlt Verlag bald rauskommen und ich hatte schon überlegt ob ich die Reihe mal versuche. Nach deiner Rezension tendiere ich immer mehr zu ja. :D Ich hoffe das es mir dann auch wirklich gefällt, die Reihe ist ja ziemlich lang. :)
    Ich wünsch dir einen schönen Mittwoch.

    Liebe Grüße ♥
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Katja :)

      Also ich kann Dir nur empfehlen bei den eBooks auf amazon zuzuschlagen! Die ersten fünf Bände der Reihe gibt es bis zum 10.08. für 0,99 € pro Band! Das ist unschlagbar!!! :)
      Und so machst Du nichts falsch, wenn Dir der erste Teil nicht gefällt^^

      Liebe Grüße,
      Tascha

      Löschen
  2. Freut mich, dass es dir gefallen hat. Da lag ich mit meinem Tipp gar nicht so schlecht. :D Wobei ich ja sagen muss, dass dieser erste Band mit Abstand noch ein paar Schwächen aufweist, da es Poppy J. Andersons erste Geschichte war. Aber ab Band 2 wird es dann nochmal so richtig gut!! <3

    Mitch (Geschichte in Band 9) ist dir in Band 1 auch schon begegnet. Er hat am Ende John überredet. <3

    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Japjapjap, Du brauchst mich nicht mehr überzeugen :D Ich hab doch schon längst zugeschlagen. <3

      Löschen
  3. Huhu Tascha,^^
    ich weiß zwar nicht wie lange du dieses Design schon wieder hast, da ich in letzter Zeit nicht mehr so aktiv war, war ich länger nicht mehr hier o.o aber ich muss sagen, du machst das echt immer spitze. :D Egal was du machst, dein Design sieht jedes Mal klasse aus. Daumen hoch! ^^
    Und zu der Rezension... naja normal lese ich nicht so etwas "normalere" Liebesstorys, aber wenn ich dann wieder so eine Rezi lese komm ich dann doch wieder in Versuchung. :D Schön geschrieben, klingt echt interessant. ^^

    Liebe Grüße,
    Jessy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Jessy :)

      Diemal bin ich an dem Design absolut unschuldig ^^ Die liebe Lydia von Bookaholics for Life hat das gezaubert *__*

      Lies den ersten Band, wenn Du kannst - er ist erfrischend :)

      Liebe Grüße,
      Tascha

      Löschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha