[Rezension] "Küsschen vom Osterhasen" von Poppy J. Anderson

Autorin: Poppy J. Anderson
Sonderband zur New York Titans Reihe
Genre: Kindergeschichte, BBQ-Rezepte
Format: eBook
Erschienen: 04/2014
Preis: 0,99 €
Leseprobe

"Küsschen vom Osterhasen" ist eine Novelle von ungefähr 70 Taschenbuchseiten, die aus der Sicht der fünfjährigen Zoey erzählt wird. An die Kurzgeschichte werden typisch amerikanische Barbecue-Rezepte angeschlossen.   
---sollte erst nach Band 5 & dem Sonderband Weihnachtsbäckerei gelesen werden---





Schon in Band vier der New York Titans Reihe "Verbotene Küsse in der Halbzeit" war ich total hin und weg von der vierjährigen Zoey! Sie ist die Tochter des Footballspielers Tom Peacock und stellte seine Welt mehr als nur auf den Kopf.
Zoey ist ein absolut hinreißes kleines Mädchen, dass mein Herz und das der anderen Protagonisten bereits im Sturm erorbern konnte.
In dieser Kurzgeschichte nimmt sie die Hauptrolle ein und man merkt direkt, dass sie kein normales fünfjähriges Mädchen ist.
Sie macht sich Gedanken um ihre Familie und wie sie dort hineinpasst und all das wird mit einer richtig süßen Ostergeschichte verbunden.
Die Kleine weiß es einfach, wie man jemanden zum lächeln bringt.

Diese Kurzgeschichte umfasst etwa siebzig Seiten und ist wirklich ein absolutes Lesemuss für Zoey-Fans! Und wenn man den selbstverliebten Blake mal anders erleben will, dann ist man hier auf jeden Fall richtig. Einfach nur genial!

Und das Cover <3 Ich liebe es!

"Unverhofft verliebt" 
"Auszeit für die Liebe" 
"Hände weg vom Quarterback" 
Sonderbände:
"Küsschen vom Osterhasen"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha