[Comic Rezension] "Krieg, Teil 1" von Robert Kirkman (The Walking Dead #20)


Autor: Robert Kirkman
Originaltitel: All Out War
Reihe: The Walking Dead, Band 20
Genre: Dystopie, Zombies
Verlag: Cross Cult
Format: Hardcover
Seiten: 136
ISBN: 9783864251023
Erschienen: 14/2014
Preis: 16,00 € [D]
Leseprobe



Klappentext
Nachdem Jesus und Ezekiels bewaffneter Anhang die Erlöser aus Alexandria vertrieben haben, erkennen alle, dass die Stunde der Wahrheit geschlagen hat. Das Königreich und die Anhöhe bilden nun, ob sie wollen oder nicht, mit Ricks verbliebenen Weggefährten eine Front gegen Negan.
Mit Rick an der Spitze marschiert alsbald eine kleine schwerbewaffnete Truppe, der alle angehören, die sich gegen Negan wehren wollen, in das Territorium der Erlöser. Doch als Rick Negan vor den Toren seiner Basis ein Angebot unterbreitet, um einen Waffenstillstand zu ermöglichen, schlägt es Negan aus, die bestehende Vereinbarung zu ändern, und wartet mit einer Überraschung auf: Gregory. Der Anführer der Anhöhe hat sich still und heimlich mit Negan verbündet. Die Situation eskaliert. Schüsse fallen. Der offene Krieg hat begonnen und nur eine Seite wird es schaffen... und es stellt sich die Frage: Auf welcher Seite stehst du?
Folgeband! Achtung Spoilergefahr!!!



Erste Reaktion: Hurraaaaaaaaaaaaaaaaaa, der neue The Walking Dead Comic *__* Direkt mal verschlingen!<3
Zweite Reaktion: Ach man, da steht tatsächlich Teil 1 auf dem Cover.
Finale Reaktion: Egal! TWD! Lesen! Jetzt! (Zombiegehirnmodus...)

Die letzten TWD Comics haben es schon angekündigt: Es wird brutaler. Der Krieg hat gerade erst richtig begonnen und die Charaktere nehmen ihre Position ein. Rick, dem es ziemlich davor graut für all diese Leute verantwortlich zu sein, macht ihnen klar, dass, solange sie unter Negan's Einfluss stehen und ihre ganzen Vorräte zur Hälfte an ihn abdrücken müssen, niemals wirklich frei sein werden. Die einzelnden Gemeinden schließen sich zusammen, doch besonders Rick weiß, dass ein Krieg auch immer Opfer fordert.

Argh, Teil 1, grummel grummel grummel... ~_~ Wieso tut man mir das an?!
Ich liebe diese Comicreihe!<3 The Walking Dead ist einfach immer für überraschungen gut. Es gibt Zombies, tragische Verluste, Heldentode, Feinde satt, Zusammenhalt, Missgunst und jede Menge Angst. Diese Mischung macht den ganzen Reiz aus.
Auch wenn wegen der aufwendigen Zeichnungen die Handlung eher kürzer gefasst wird und sich so über zig Bücher ausdehnt, ist es immer wieder ein Vergnügen einen neuen Teil in der Hand zu haben.

Storymäßig dreht sich natürlich alles darum möglichst clever anzugreifen und die anderen Schachmatt zu setzen, aber alles hat seine Tücken und man ist dabei auf Charaktere angewiesen, wo bis zum Ende nicht klar ist, ob doch wieder die Seiten gewechselt wurden. 

Nach dem Ende fühlt sich eine Seite wie der Sieger, aber die Verluste der anderen werden ziemlich im dunklen gelassen. Wir werden wohl also erst im zweiten Teil von "Krieg" erfahren, wer überlebt hat und wie es jetzt weitergeht. Denn keine Seite wird ruhen, bis die gegnerische Bedrohung gänzlich ausgeschaltet ist.


 
Fortsetzung:
"Krieg, Teil 2" (erscheint am 25.08.2014)
Band 22 (Titel unbekannt, erscheint am 05.01.2015)

Quellen:
Foto: © Nalla
Inhalts- & Autorenbeschreibung: cross-cult.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha