[Lesestatistik] Juli 2012

So langsam aber sicher nähere ich mich wieder dem lesen an. ^^ Meine Bücher und ich haben uns eine Zeit lang links liegen gelassen, aber wir werden wieder warm miteinander. :-)
Es gibt halt einfach Tage, wo zuviel passiert und selbst Bücher einen nicht aufmuntern können, doch es wird besser und ich habe endlich wieder eine ungezügelte Leselust. ^^
Im Juli haben mich aber auch wieder zwei wunderbare Bücher dazu motiviert. Die ...und der Preis ist dein Leben Trilogie von C.M. Singer hat bei mir einen Abschluss gefunden, auch wenn mich die Autorin per Facebook nochmal darauf aufmerksam gemacht hat, wo es einen kleinen Nachschub gibt. Jippiii =))
Und dann - nicht zu vergessen - die vier Rezensionsexemplare vom CORA Verlag, wofür ich mich nochmal bedanken möchte. :-) Vier kleine Mystery-Thriller, die ich bestimmt ratzfatz durchhaben werde. ^^
Leider gab es diesen Monat aber auch einen absoluten Lese-Flop! Auf dieses Buch hatte ich mich wirklich sehr gefreut, weil ich Charlaine Harris einfach liebe, aber der Unterhaltungsstoff scheint nach nun zehn Büchern nicht mehr so hoch zu sein. Wirklich sehr schade...
Aber seht am besten selbst ;-)

Wanderbücher:
"Ruf der anderen Seite" von C.M. Singer
"Dunkle Bestimmung" von C.M. Singer

Rezensionsexemplare:
"Cinderellas letztes Date" von Raven Cross
"Solange du atmest" von Dana Kilborne
"Absender: Dein Tod" von Jason A. Frost
"Weißer Engel, rotes Blut" von Jordan Dane

Gelesen & Gehört:

(Bild kommt noch^^)
    3 gelesene Bücher
    879 gelesene Seiten

    Challenge Zwischenstände:
    100 Books Reading Challenge: 74 / 100
    Seitenzähl-Challenge: 26846 / 35000
    ABC-Challenge: 18 / 26
    Ich lese LYX Challenge: 5 / 15

    Buch des Monats:
    Also die Bücher von C.M Singer waren einfach erste Sahne! Wenn ich mich für eins von beiden entscheiden muss, dann definitiv für das dritte und letzte Buch: "Dunkle Bestimmung"
    Das Ende war einfach überwältigend. Ohne Worte. =)

    Cover des Monats:
    Zum ersten Mal nach längerer Zeit habe ich wieder ein Buch gelesen, wo ich mich ziemlich durchquälen musste. "Vampir mit Vergangenheit" war ein nervtötendes Buch voller wiederholender Tagesabläufe und große Überraschungen hatte das Buch auch nicht zu bieten, was ich mehr als Schade finde, denn eigentlich gehört diese Buchreihe zu einer meiner liebsten und ist von einer meiner Lieblingsautorinnen geschrieben worden. :-(

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

    Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
    Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
    Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

    Klickernde Grüße,
    Tascha