2x getaggt

Eeeeeiiiigentlich mag ich dieses Schneeballsystem ja absolut nicht, denn auch wenn mir das Antworten vielleicht Spaß macht, muss ich es ja auch an andere Personen weiterleiten und nachdem ich mal so einen richtig schönen Anmotzer kassiert habe, habe ich mir für die Zukunft vorgenommen, keinen mehr damit zu nerven.
Nichtsdestotrotz kann ich aber dennoch selbst die Antworten geben und wem es dann gefällt, kann sich den Text einfach kopieren und auf seinem Blog selbst beantworten ;-)

Soo.. Los geht's... Da wäre zum einen wäre da die Frage ob die Lesesucht noch therapierbar ist oder nicht von Steffi
Alles lila-markierte trifft auf mich zu^^

  1. Du hast deinen eigenen Sachbearbeiter bei Amazon!
    Deine Kreditkartenabrechnungen werden per Büchersendung verschickt!
  2. Du kaufst Teil 3 einer Serie und noch bevor du angefangen hast zu lesen, freust du dich auf Teil 4!
  3. Du teilst das Jahr nicht in Frühjahr, Sommer, Herbst und Winter auf, sondern  Neuerscheinungen Frühjahr und Neuerscheinungen Herbst!
  4. Die vielen Mails in deiner Mailbox sind keine Spams sondern die Lieferauskünfte deines Online-Buchhändlers!
  5. Deinen Buchhändler wählst du danach aus, wie weit es bis zum nächsten Parkhaus ist, damit du nicht so weit so schwer tragen musst!
  6. Dein Stapel ungelesener Bücher ähnelt in Höhe und Ausrichtung dem Schiefen Turm von Pisa!
  7. Du ärgerst dich im Mai, wenn ein im Oktober erscheinendes Buch noch nicht in der Datenbank deines Online-Buchhändlers zum Vorbestellen aufgeführt ist.
  8. Die Familienmitglieder deiner Serienhelden sind dir geläufiger als deine eigenen Cousins und Cousinen!
  9. Dein Postbote hasst dich!
  10. Deine Familie erkennt dich ohne Buch vor dem Gesicht nicht mehr!
  11. Du freust dich über ein schlechtes TV-Programm, denn es verschafft dir mehr Zeit zum Lesen!
  12. Du überbietest dich im Eifer des Gefechts bei eBay selber!
  13. Die Leihbücherei deines Heimatortes kann nur aufgrund deiner Buchspenden existieren!
  14. Du verbringst alle Wochenenden im Baumarkt, um dir neue Regalbretter zuschneiden zu lassen!
  15. Wenn dein SUB auf unter 5 sinkt, steigt dein Puls auf 180!
  16. Man nennt dich auch den ‚Schrecken der Flohmärkte’!
  17. Dein Vermieter kündigt dir, weil die Statik des Hauses nicht für deine Buchmengen ausgerichtet ist.
  18. An Sonn- und Feiertagen bestellst du entweder online oder gehst an den Hauptbahnhof, um dir Suchtstoff zu beschaffen!
  19. Wenn du in den Urlaub fährst, dann hast du die Klamotten im Handgepäck und der Koffer ist voller Bücher! Du Deine Bücher grundsätzlich mit Schutzfolien versiehst, damit sie beim (sowieso schon vorsichtigen) Lesen nicht leiden.
  20. Du bereits Freundschaften gekündigt hast, weil Du ausgeliehene Bücher beschädigt zurückbekommen hast.
  21. Du heimlich in der Buchhandlung an den neuen Büchern riechst und Dich dabei verstohlen umsiehst.
  22. Du Menschen, die die letzte Seite eines Buches zuerst lesen, für nicht gesellschaftsfähig hältst. 
  23. Jedes Buch behälst, obwohl es Dir überhaupt nicht gefallen hat oder Du es nie lesen wirst
  24. Du das Gefühl hast, einen guten Freund verloren zu haben, sobald Du ein gutes Buch beendet hast.
  25. Du niemals das Haus ohne Buch verlässt.
  26. Du Dich über Bücher ärgerst, die Dir nicht gefallen, Du sie aber trotzdem zuende liest.
  27. Du grundsätzlich für jedes Buch ein neues Lesezeichen verwendest.
  28. Du anstatt vor dem Aquarium vor Dein Bücherregal sitzt.
  29. Du als ansonsten friedliebender Mensch Mordgedanken bei schlampigen Übersetzungen oder Grammatik- und Rechtschreibfehlern hegst.
  30. Du beim Lesen von dicken Bücher immer zwischendurch mal wieder den Klappentext liest.
  31. Du Dich über Dein neues Auto nur deshalb freust, weil Du nun auch die schweren Hardcover mit Dir herumschleppen kannst.
  32. Du Dir nicht vorstellen kannst, wie man in der Supermarktwarteschlange NICHT lesen kann.
  33. Du Dir zu allen Feiertagen nur Bücher wünscht, obwohl Du mindestens zwei Leben bräuchtest, um Deinen derzeitigen SUB auch nur annähernd abbauen zu können.
  34. Du Dir ein ausgeliehenes Buch, das Dir gut gefallen hat, nach dem Lesen kaufst, (obwohl du noch nie, ein Buch zweimal gelsen hast)
  35. Du unter allen Umständen ein neues Buch beginnen musst, nachdem Du das letzte fertig gelesen hast und Du dafür auch mitternächtliche Klettertouren im Nachthemd aufs Bücherregal auf Dich nimmst.
  36. Du denkst, dass Du krank bist, wenn Du in einer Buchhandlung mal nichts kaufst.
  37. Deine Umgebung völlig schockiert darauf reagiert, dich ohne Buch anzutreffen.
  38. Wenn du das Buch auch aufs Klo mit nimmst und liest.
  39. Du rufst andauern: “Oh! Eine Buchhandlung!”
  40. Du ständig über kreative Möglichkeiten nachsinnst, deine wachsenden Bücherstapel unterzubringen.
  41. Du diverse Listen -incl. Sub – führst bzw. Dateien anlegst, um den Überblick über die Bücher zu behalten.

Mehr als 10 Treffer: akut lesesüchtig.

Mehr als 20 Treffer: fortgeschrittenes Stadium

Mehr als 30 Treffer: Nicht mehr therapiebar.

 

  Genau 20 Treffer^^ Legt es selbst aus, wie Ihr es wollt^^

Und dann war die liebe BlueNa so nett mich wieder ins Schwärmen bringen zu dürfen, denn bei Ihrem Thema, geht es darum Bücher vorzustellen, die zu wenig Beachtung bekommen. :-))

Hier die Regeln:
  • Verlinke denjenigen, der dich getaggt hat 
  • Geh durch dein Bücherregal und überlege dir, welche Bücher deiner Meinung nach, nicht bekannt genug sind. 
  • Gib zu jedem Buch eine kurze Begründung an (es reicht ein Satz), wenn ihr möchtet wäre es schön, wenn du den Klappentext oder eine Mini-Inhaltsangabe dazu angibst Tagge die Leute, von denen ihr diesen TAG gerne lesen würdet 

Alsoooo.... Vampirgeschichten sind seit einiger Zeit gut im Rennen. Meine Leidenschaft für dieses Genre hat mir aber J.R. Ward bescherrt, die Göttin der modernen Mystery! Ihre Black Dagger Bücher sind von Anfang bis Ende ein einziger Genuss. Ein starker Vampirkrieger, der einer Frau begegnet, die sein Leben auf den Kopf stellt, viel herrliche Erotik, ein blutiger Krieg mit viel Gewalt und Elend, aber auch jeder Menge Witz, Charme und Sarkasmus.
Bisher sind 18 Bände erschienen, wobei jeweils zwei Bücher immer eine komplette Geschichte erzählt. (Keine Ahnung, warum man in Deutschland aus einem Buch zwei gemacht hat, aber der Leselust tut das keinen Abbruch.) Die Charaktere sind sehr vielseitig gefächert und jedes Buch ist absolut empfehlenswert. Es ist eine durchgehende Geschichte in der je nach Buch nur andere Personen die Hauptrolle einnehmen.

Das hier ist Band 1: "Nachtjagd"

 Das Leben der jungen Beth Randall verläuft eigentlich in ruhigen Bahnen – sie lebt in einem zu kleinen Apartment, geht selten aus und hat einen schlecht bezahlten Reporterjob bei einer kleinen Zeitung in Caldwell, New York. Ihr Job ist es auch, der sie an den Tatort eines ungewöhnlichen Mordes führt: Vor einem Club ist ein Mann bei der Explosion einer Autobombe gestorben, und die Polizei kann keinen Hinweis auf die wahre Identität des Toten finden. Dann trifft Beth auf den geheimnisvollen Wrath, der in Zusammenhang mit dem Mord zu stehen scheint. Der attraktive Fremde übt eine unheimliche Anziehung auf sie aus, der sie sich nicht entziehen kann. Während sie sich auf eine leidenschaftliche Affäre mit Wrath einlässt, wächst in ihr der Verdacht, dass er der gesuchte Mörder ist. Und Wrath hat noch ein paar Überraschungen mehr für sie auf Lager, denn er behauptet, ein Vampir zu sein – und das Oberhaupt der Bruderschaft der BLACK DAGGER, die seit Jahrhunderten einen gnadenlosen Krieg um
das Schicksal der Welt führen muss ….

Hier gelangt Ihr zu meiner Rezension!

 ________________________________________

Eine weitere tolle Vampirreihe, die auch schon neun Bände umfasst, ist die Midnight Breed Reihe von Lara Adrian... In etwa gleicht es der Black Dagger Reihe, aber nur darin, dass es einen Krieg gibt und starke Manchos vor den Frauen niederknien^^ 


Band 1: "Geliebte der Nacht"

Er beobachtet sie in einem gut besuchten Nachtclub - ein sinnlicher, schwarzhaariger Fremder, der Gabrielles verborgensten Fantasien in Aufruhr versetzt. Doch nichts in dieser Nacht - und an diesem Mann - ist, wie es zu sein scheint. Denn als Gabrielle vor dem Club Zeugin eines Mordes wird, verwandelt sich ihre Wirklichkeit in etwas Dunkles und Tödliches. In diesem Augenblick wird sie in eine Welt gestoßen, von deren Existenz sie niemals geahnt hatte - eine Welt, in der Vampire in den Schatten lauern und ein blutiger Krieg kurz vor dem Ausbruch steht. Doch Lucan Thorne verabscheut die Gewalttätigkeit seiner gesetzlosen Brüder. Obwohl selbst ein Vampir, ist Lucan gleichzeitig ein Krieger, der einen Eid geleistet hat, seine Art - und mit ihr die unwissenden Menschen, die neben ihnen existieren - vor der Bedrohung durch die gesetzlosen Vampire zu schützen. Er darf nicht riskieren, sich an eine menschliche Frau zu binden, doch als Gabrielle von seinen Feinden angegriffen wird, hat er keine andere Wahl, als sie in das dunkle Reich zu bringen, das er befehligt.

Hier gelangt Ihr zu meiner Rezension!
________________________________________


Und dann gibt es in meinem Regal noch einen Thriller, der mich schwer beschäftigt hat und einfach nur krank ist - ich mochte das Buch aber dennoch.

"Cry Baby" von Gillian Flynn

Sie wollte nie wieder zurück.
Nie wieder nach Hause.
Nie wieder an den Schmerz denken.
An den Tod ihrer kleinen Schwester.
Die kalte Liebe ihrer Mutter.


Babydoll steht auf ihrem Bein. Böse findet sich ganz in der Nähe. Girl prangt über ihrem Herzen, schädlich ist in ihr Handgelenk geritzt. Camille Preaker's Körper ist übersät mit Wörtern. Wörtern, die sie sich in die Haut geritzt hat. Das letzte Wort, dass sie sich einritzte, hieß verschwinden.

Dieses Buch hat mich durch den düsteren Klappentext angelockt und obwohl ich manchmal eine Pause brauchte, fand ich "Cry Baby" einen rundum gelungenen Thriller mit jeder Menge menschlicher Abgründe. Leider ist meine Rezension im Überarbeitungsmodus, weswegen ich nicht darauf verweisen kann, aber wen dieser Klappentext neugierig gemacht hat, sollte es sich einfach mal näher anschauen.

________________________________________ 


 Wenn Ihr eines dieser Bücher kennt, würde ich mich sehr freuen, wenn Ihr mir Eure Meinung dazu hinterlassen würdet. Wenn Ihr jetzt sagt "Oh, das klingt toll, das Buch muss ich mir holen", habe ich alles richtig gemacht und möchte dies natürlich auch wissen. ^^ Also: Kommi hinterlassen. Danke ^^

Kommentare:

  1. Hey hey :)

    na du hast dich doch tapfer geschlagen :) Und ja das kenne ich ... mit dem weitergeben *seufz*

    LG
    Tau

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön... Den zweiten Tag hatte ich auch und ich wollte dich nicht nochmal 'rannehmen' ;-)

    'Geliebte der Nacht' habe ich mir auch schon angeschaut... Hmmmm. Vielleicht überleg ich mir es ja noch :-)

    Black Dagger hat Kay den ersten gelesen, aber weiter wollte er dann glaub doch nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  3. "Geliebte der Nacht" ist toll :)
    Nächsten Monat ist die Autorin im übrigem zum signieren in Deutschland.

    LG

    AntwortenLöschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha