[SuB] Viel Neues

Die Weihnachtstage sind endlich vorbei. Ich bin kein großer Fan von Weihnachten. Dieser ganze Materialismus geht mir einfach auf die Nerven. Vielleicht bin ich über all die Jahre aber auch so "gebrandmarkt", dass ich immer nur Schrott bekommen habe und ich mir selbst den Arsch aufgerissen habe, um den Leuten, die ich beschenke auch wirklich eine Freude zu machen. Wenn ich etwas verschenke, dann mache ich mir Gedanken, was die Person mögen könnte, setzte mich mit ihren Interessen auseinander. Ist das nicht normal?
Doch ich musste schnell merken, dass es keiner der Anderen tut, also habe ich dieses Jahr mal komplett darauf verzichtet irgendem irgendwas zu schenken und wollte selber auch nichts haben. Nur bei meiner Mutter habe ich eine Ausnahme gemacht, da ich im November ja nicht bei ihr in Aachen zu ihrem Geburtstag war. Sie bekommt von mir einen Fotokalender, wo ich selbstgebastelte Kollagen von meiner Schwester und mir eingebaut habe. Ich habe es noch nicht abgeholt (wir fahren eh erst am 30. zu ihr), aber ich hoffe das es perfekt geworden ist. Die Collagen kenne ich, aber es soll ja schließlich auch auf dem Papier gut aussehen.

Dieses Jahr habe ich mir selbst einfach mal die größe Freude gemacht und das definitiv nicht zu knapp! Auch wenn alle wissen, dass ich ein Bücherfreak bin, habe ich in all meinen Lebensjahren nur ein Buch bekommen - und das von der Mutter meiner damaligen besten Freundin.
Also warum sich nicht selbst großzügig beschenken? ^^ Ich war nie ein Mensch, der sich gott weiß was geleistet hat, habe als Kind schon immer meine ganzen Gummibären an andere Kinder verteilt (meine Mama hält mir das heute noch vor und guckt immer noch böse, wenn sie daran denkt, weil ich dann selbst nichts mehr hatte und Nachschub wollte ^^). Und bisher musste ich immer zu meinem Glück gezwungen werden... Dieses Jahr war damit definitiv schluß!
Ich hatte zuvor schon fünf Bücher in meinem Buchladen bestellt und auch über Booklooker gute Schnäppchen erzielt, also zählen nur die DVD's.
© Nalla
Am  24. kam auch Paket Nummer Eins (1., 2. & 3. Staffel von True Blood, 2. Staffel von Vampire Diaries und die Staffeln 1-5 von Two and a half men.) Ich habe alle True Blood Folgen direkt in einmal verschlungen, nur zum Mittagessen an Heiligabend unterbrochen und so war ich in drei Tagen damit durch.
© Nalla
Und heute kam dann das zweite Paket mit den ersten vier Staffeln von How I Met Your Mother. Ich habe mir jetzt erstmal eine DVD-Pause gegönnt, nach dem True Blood Marathon und mich an den neunten Buchband dieser Serie gemacht. Heute, bevor ich in der Stadt war um endlich meine bestellten Bücher abzuholen (darunter auch Band 10, das bisher letzt erschiene Buch *heul*) habe ich es beendet und freue mich monstermäßig auf Band 10.

© Nalla
Was gab es sonst noch? Ach ja... Die Bücher von Katie MacAlister. Band 1 ("Blind Date mit einem Vampir") liegt schon auf meinem SuB und normalerweise lese ich ja erst das erste Buch und wenn mir die Serie dann gefällt, dann kaufe ich den Rest, aber da ich mit den Büchern ein echtes Schnäppchen machen konnte, war mein Widerstand zu gering.

© Nalla
Ich habe also genug zu lesen, zu gucken und feiere Silvester in Aachen, statt in diesem kleinen Kaff hier. Meine Mutter wird sich freuen und nach dem unser Verhältnis eher schwierig ist, freue ich mich doch auch darauf. Ich habe so viele positive Energie momentan in mir, dass ich schon genug für uns beide aufbringen kann.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha