[SuB] OMG, Ich sterbe!!!

Kennt Ihr dieses völlig irrational verrückte Gefühl auf der Stelle sterben zu können, nur weil Ihr endlich ein heißersehntes Buch in den Händen halten könnt und Euch in den Arsch beißen wollt, weil es bis nach Hause noch ein weiter Fußmarsch ist und man noch bis zum Lesehöhepunkt noch warten muss? Gut! xD

© Nalla

ENDLICH!!!!!

DER 17. BLACK DAGGER BAND!!!

Ach ja... Und das andere da^^
Ich verehre J.R. Ward! Und die Black Dagger Bücher sind einfach zu saugeil. Ich liebe diese Gegensätze zwischen hart und weich. Harter Krieger, krasse Szenen, aber dann diese liebenswürdigen Frauen, die aus diesen Maschinen liebevolle Exemplare formen können. Jeder einzelnde Charakter ist Nervenkitzel pur. Und ich kann mich selten über eine Neuerscheinung so freuen, wie von J.R. Ward!!! 
Ach ja und nebenbei habe ich dann endlich auch "Du stirbst zuerst" von Dan Wells in die Finger bekommen. Kennt Ihr die Bücher? Allein das Cover wieder...ZU geil :-) 
Mein Freund war mit mir in der Stadt und ich habe ihm gesagt "Ich will nur mein bestelltes Buch abholen, ist auch schon bezahlt, geht also ganz fix." Er wusste es besser...^^ Und ich könnte jetzt schwören mein rechtes Ohrläppchen ist länger als das linke. *zwinker* xD 

Und dann möchte ich in diesem Post noch ein Versäumnis nachholen^^ Ich habe bereits vorgestern ein Buch bekommen und heute kam dann noch eins. ^^ Die möchte ich Euch natürlich auch vorstellen. ^^

© Nalla


BodyFinder 
Das Echo der Toten
von Kimberly Derting


&


Still Missing
Kein Entkommen
von Chevy Stevens






Vampirschwur
J.R. Ward

Niemals hätte Vishous, der unerschrockene Krieger aus der Bruderschaft der BLACK DAGGER, gedacht, dass er eine Zwillingschwester hat: Jahrhundertelang wurde Payne von ihrer Mutter, der Jungfrau der Schrift, auf der Anderen Seite gefangen gehalten. Von Natur aus mutig und freiheitsliebend, ist Payne eine Kämpferin wie ihr Bruder und nicht geschaffen für das Leben auf der Anderen Seite. Sie bricht mit der Tradition und kommt ins Diesseits – allerdings wird sie dabei schwer verletzt und den Geschwistern bleibt keine Zeit, sich über ihr Kennenlernen zu freuen, denn Payne schwebt zwischen Leben und Tod. Es gibt nur einen, der ihr jetzt noch helfen kann: Dr. Manuel Manello, brillantester Arzt der Stadt und ehemaliger Kollege von Vishous’ Shellan Jane. Als Manuel seine Patientin zum ersten Mal sieht, verliebt er sich Hals über Kopf in die schöne Vampirin und setzt alles daran, sie zu retten. Auch Payne fühlt sich unwiderstehlich zu dem attraktiven Arzt hingezogen, doch Manuel ist ein Mensch und ihre Liebe darf nicht sein. Und so beginnt für Payne der schwierigste Kampf ihres Lebens: der Kampf gegen ihre eigene Leidenschaft …

Du stirbst zuerst
Dan Wells

 Mit »Ich bin kein Serienkiller« gelang dem jungen US-Autor Dan Wells ein Überraschungserfolg, der die Grenzen zwischen Thriller und Fantasy sprengte. Nun erzählt Dan Wells eine ganz neue Geschichte: Michael erwacht in einem Krankenhaus. Was ist in den letzten zwei Wochen geschehen? Er erinnert sich nicht. Er weiß nur, dass mit ihm etwas ganz und gar nicht stimmt. Denn er sieht Monster. Er hört fremde Stimmen in seinem Kopf. Die Ärzte behaupten, er habe Wahnvorstellungen. Doch Michael weiß es besser. Die Monster sind real. Sie verfolgen einen dunklen Plan. Und wenn er den Kampf gegen sie aufnimmt – wer wird zuerst sterben?

BodyFinder - Das Echo der Toten
Kimberly Derting


Die 16-jährige Violet kann tote Menschen anhand von Echos aufzuspüren, die diese im Diesseits zurücklassen. Violet hört, riecht und fühlt diese Echos. Für sie ist diese Gabe weniger ein Geschenk als ein beunruhigendes Ärgernis. Als dann jedoch ein Serienkiller die kleine Stadt heimsucht, in der sie mit ihrer Familie lebt, und dem Killer immer mehr Mädchen zum Opfer fallen, wird Violet bewusst, dass sie die Einzige ist, die ihn aufhalten kann. Mithilfe ihres besten Freundes Jay nimmt sie seine Spur auf. Doch dann verlieren sich Violet und Jay in den zwischen ihnen aufkeimenden romantischen Gefühlen und sie merken nicht, wie nahe sie dem Mörder bereits gekommen sind ... bis Violet selbst zu seiner Beute wird. 

Still Missing: Kein Entkommen
Chevy Stevens

Was würdest du tun, wenn dich jemand am helllichten Tag entführt? Wenn du ihm vollkommen ausgeliefert bist? Wenn es aus dieser Hölle kein Entkommen gibt? Würdest du töten? Und wäre dann wirklich alles vorbei? 
Ein ganz normaler Tag, ein ganz normaler Kunde mit einem freundlichen Lächeln. Doch im nächsten Moment liegt die junge Maklerin Annie O'Sullivan betäubt und gefesselt in einem Lastwagen. Als sie erwacht, findet sie sich in einer abgelegenen, schallisolierten Blockhütte wieder. Ihr Entführer übt die absolute Kontrolle über sie aus. Ein endloser Albtraum beginnt, hinter dem ein noch schlimmerer auf sie wartet

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha