Buchreihen

Diese Buchreihen habe ich bis zum letzt erschienen Buch schon gelesen!


BLACK DAGGER
von J.R. Ward

Die mittlerweile 16 Bücher umfassende Vampirreihe ist meine absolute Lieblingsserie!!! J.R. Ward hat eine Vampirwelt geschaffen in der Gewalt die Oberhand behält - und in der ein König trohnt, der gar keiner sein will und noch dazu blind ist! Es sind Vampirkrieger, eine Schöpfung der Jungfrau der Schrift (der vampirischen Variante Gottes), die sich in den Dienst der ganzen Vampirbevölkerung gestellt haben. Sie beschützen die Zivilsten vor der Gesellschaft der Lesser, untoten Menschen, die ihr Herz an Omega verscherbelt haben. Sie riechen nach Talkum und verlieren nach einigen Jahren ihre Pigmentierung, was blasse Augen und helle Haare zur Folge hat. Omega ist der Bruder der Jungfrau der Schrift und neidisch auf ihre Fähigkeit zur Schöpfung neuen Lebens. Deshalb hat er Lesser erschaffen.

Leider gibt es bei dieser Reihe einen Nachteil: Der deutsche Herausgeber hat das komplette Buch in zwei aufgeteilt. Aus einem Buch mach zwei und doppelt Geld. Jedoch muss ich absolut betonen, dass diese Serie ihr Geld wert ist!!!!

Mein Lieblingsbuch: "Dunkles Erwachen"
Mein Lieblingscharakter: Zsadist!!!!

Die Bücher

Band 1 - Nachtjagd
Band 2 - Blutopfer            
Band 3 - Ewige Liebe
Band 4 - Bruderkrieg
Band 5 - Mondspur
Band 6 - Dunkles Erwachen
Band 7 - Menschenkind
Band 8 - Vampirherz
Band 9 - Seelenjäger
Band 10 - Todesfluch
Band 11 - Blutlinien
Band 12 - Vampirträume
Band 13 - Racheengel
Band 14 - Blinder König
Band 15 - Vampirseele
Band 16 - Mondschwur

    MIDNIGHT BREED
    von Lara Adrian

    Diese Serie ist meine zweitliebste Vampirserie! Nachdem ich gelesen habe, dass J.R. Ward und Lara Adrian befreundet sind und sich öfter über ihre Bücher austauschen würden, dachte ich mir Guckste doch mal, was die Adrian so schreibt. Und ich wurde absolut nicht enttäuscht!

    In Boston hat ein Clan von Ordenskriegern sich zusammengerottet um gegen die böse Seite ihrer eigenen Spezies zu kämpfen! Gegen die Rogues. 
    Irgendwann einmal muss sich jeder Vampir mit dem Blutrausch auseinander setzen. Saugt der Vampir zu viel, besteht die Gefahr, dass er einfach nicht mehr genug bekommt und immer und immer weiter trinkt. Dabei verliert er seinen kompletten Verstand und wird eine Gefahr für die Geheimhaltung der Vampirwelt vor den Menschen. Dafür gibt es Lucan und seine Krieger, die sich der Ausrottung der Rogues verschrieben haben. 
    Bald findet jeder Krieger auch seine Gefährtin und man darf Zeuge werden, wie aus dem härtesten Krieger ein sanfter Liebhaber werden kann. Diese Frauen reißen noch den stärksten Gen-Eins (die höchste und älteste Vampirrasse) auf die Knie. 
    Doch Gabrielle, Tess und die anderen sind nicht irgendwelche Frauen! Sie sind Stammesgefährtinnen, alle mit einem Mal gekennzeichnet. Eine blutrote Träne, die in die Wiege einer zunehmenden Mondsichel fällt. Diese Frauen sind genetisch in der Lage sich mit Vampiren zu paaren. Witzig finde ich, dass es sich dabei ausschließlich nur um männliche Nachkommen handelt. Jede Stammesgefährtin hat eine außergewöhnliche Gabe, die sie bei der Geburt an ihren Sohn weitergibt.

    Mein Lieblingsbuch: "Gefangene des Blutes"
    Mein Lieblingscharakter: Tess Culver

    Die Bücher

    • Band 1 - Geliebte der Nacht
    • Band 2 - Gefangene des Blutes
    • Band 3 - Geschöpf der Finsternis
    • Band 4 - Gebieterin der Dunkelheit
    • Band 5 - Gefährtin der Schatten
    • Band 6 - Gesandte des Zwielichts 
    • Band 7 - Gezeichnete des Schicksals
    • Band 8 - Geweihte des Todes
    • Band 9 - Gejagte der Dämmerung






    TAGEBUCH EINES VAMPIRS
    von Lisa J. Smith

    Anfangs war es für mich schwierig die Serie im TV zu verfolgen, da ich bei meiner Oma gewohnt habe und sie sowas absolut nicht gucken wollte. Als ich dann endlich in meiner eigenen Wohnung - und somit Herr über die Fernbedienung - war, habe ich mir aber endlcih "Vampire Diaries" angucken können und war recht unschlüssig, wie ich die Serie denn nun finden sollte. Meine Lesefreundin meinte dann ich sollte mir die Bücher endlich durchlesen, sie seien so komplett anders als die Serie und tausendmal besser. Und als ich dann das erste Buch gelesen habe, war ich sehr enttäuscht. Schließlich kannte ich Elena als Dunkelhaarig und nicht als Blondine und dann noch dazu als Machtgierige Zicke! Das passte für mich gar nicht zusammen. Dann habe ich die beiden nächsten Bücher gelesen und war recht froh, dass ich nicht aufgegeben hatte! Die Bücher sind wirklich so komplett anders als die Serie - völlig anders von der Story - und haben mir bisher sogar deutlich besser gefallen als das was ich bisher im TV gesehen habe.

    Mein Lieblingsbuch: Schwarze Mitternacht
    Mein Lieblingscharakter: Matt Honeycutt

    Die Bücher

    • Band 1 - Im Zwielicht
    • Band 2 - Bei Dämmerung
    • Band 3 - In der Dunkelheit
    • Band 4 - In der Schattenwelt
    • Band 5 - Rückkehr bei Nacht
    • Band 6 - Seelen der Finsternis
    • Band 7 - Schwarze Mitternacht








    ES FOLGEN NOCH:
    Rachel Morgan
    House of Night
    Twilight Saga
    Sookie Stakhouse
    Guardians of Eternity
    Night Huntress
    Rache-Reihe
    Serienkiller-Reihe 
    Wake Trilogie
    Die Wölfe von Mercy Falls

    Keine Kommentare:

    Kommentar veröffentlichen

    Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

    Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
    Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
    Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

    Klickernde Grüße,
    Tascha