Nichts läuft...

ACHTUNG: Dies ist ein "Ich-muss-mich-auskotzen-Beitrag" !!!
Weiterlesen nur auf eigene Verantwortung!

Momentan läuft gar nichts rund, so wie es soll. Mein Herz trägt schwarz, ich weine fast nur noch und wenn ich gerade mal doch nicht weine, dann lache und freue ich mich, auch wenn meine Stimmung absolut nicht dazu bereit ist. Ich führe ein Maskenleben - jetzt mehr als je zuvor. Manchmal geht es mir dabei gut. Vor zwei Tagen bekam ich eine Nachricht von einer Freundin, dessen Kind jetzt bald zur Welt kommt und ich habe mich ehrlich gefreut von ihr zu lesen. Warum schaffe ich es dann also nicht zu antworten? Ich schaffe momentan gar nichts.

Meine Aktion "Alte Lieblinge" ist erstmal gestoppt! Ich lese nach wie vor unheimlich gerne, aber wenn ich dann am PC sitze und die Rezension überarbeiten möchte, geht der Teufel wieder mit mir durch. Dann erinnere ich mich zwar an den Ablauf der Geschichte oder an das, was mir am meisten Freude bereitet hat, aber sobald es auf dem Monitor steht ergibt es für mich keinen Sinn mehr. Für diese Aktion steht ja noch eine Rezension aus ("Bruderkrieg") und ich schaffe es einfach nicht. Alles ist wirr, unzusammenhängend und klingt nicht logisch.
Ich weiß, dass ich absolut in der Stimmung sein muss soetwas zu schreiben und das ich es so perfekt wie möglich möchte, aber momentan will mir das einfach nicht gelingen.

Eine gute Freundin hat mir geraten mich einfach mit was neuem zu beschäftigen, neuen, frischen Wind in mein Leseleben zu bringen und so schlecht klingt die Idee absolut nicht. Also bin ich in den nächsten Bücherladen und habe mir zwei neue gekauft. Zwei Bücher, die ich schmerzlich ersehnt habe^^
"Gejagte der Dämmerung", Band neun von Lara Adrian (Midnight Breed Reihe)
"Blutdämon", Band neun von Kim Harrison (Rachel Morgan Reihe)

Bei mir im Bücherregal stehen immer noch drei ungelesene Bücher und ich habe es mit einem versucht, aber irgendwie scheint meine depressive Stimmung diesen Büchern anzuhaften, da es einfach ziemlich zähflüssig zu lesen ist. Sehr schade, denn schließlich habe ich mich mal ziemich über diese Bücher gefreut...
Aber ich bin mir sicher, dass diese Zeit auch nochmal kommen wird^^ Jetzt ist sie halt noch nicht da, aber dafür lenke ich mich mit den anderen beiden Büchern ab. "Gejagte der Dämmerung" habe ich schon fast wieder ausgelesen^^ Und es macht Spaß...

Spaß ist das wichtigste am Lesen... Nur die Rezension hinterher macht mir oft Schwierigkeiten. Momentan überlege ich mir, ob ich die Rezensionen nicht erstmal komplett weg lassen soll. Meine Lesefreude muss sich zu 100% wieder herstellen, da brauche ich keinen Bremsklotz...^^ Und irgendwann lese ich die Bücher dann nochmal (was bei mir eh immer vorkommt) und dann rezensiere ich sie... Klingt okay... Aber mal sehen ob ich das einhalten kann^^

Okay... Erstmal genug gejammert...
Jetzt wird weitergelesen^^

1 Kommentar:

  1. Warum machst Du Dir so einen Stress? Wer zwingt Dich denn zu den Rezis? Lass sie doch einfach weg. Entspann Dich, mache nur das wonach Dir zumute ist und er Rest kommt dann von ganz allein.
    Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha