[Rezension] "Gesandte des Zwielichts" von Lara Adrian (Midnight Breed #6)


Autorin: Lara Adrian
Originaltitel: Ashes of Midnight
Reihe: Midnight Breed, Band 6
Genre: Romantic Fantasy, Vampire
Verlag: Egmont-LYX
Format: Taschenbuch
Seiten: 384
ISBN: 9783802581861
Erschienen: 11/2009
Preis: 9,95 € [D]
Leseprobe | Hörbuch



Klappentext:
Claire ist an den Vampir Wilhelm Roth gebunden, doch ihre Beziehung ist kühl und distanziert. Eines Nachts muss Claire mit ihren Bodyguards fluchtartig das Haus verlassen. Sie gerät in einen Hinterhalt, und ihre Wächter werden zu Opfern eines flammenden Infernos. Aus der Asche der Zerstörung tritt ein Vampir hervor, den Claire nur zu gut kennt: Andreas Reichen, ihr früherer Geliebter. Er ist auf einem Rachefeldzug, denn es war Claires Gefährte Wilhelm, der Andreas's Familie ermorden ließ. Claire kann nicht glauben, dass Wilhelm zu solchen Gräueltaten fähig ist, und versucht Andreas von seinem Plan abzuhalten. Andreas dagegen sieht die Chance, über Claire endlich an seinen Todfeind heranzukommen. Claire gerät so ungewollt zwischen die Fronten eines erbitterten Kampfes – und bemerkt, dass sie immer noch starke Gefühle für Andreas hegt. Getrieben von seinem unstillbaren Hass droht dieser die Kontrolle über seine feuerentfachenden Kräfte zu verlieren und der Blutgier zu verfallen. Claire ist die Einzige, die ihn davor bewahren kann, sich selbst zu zerstören. Ihre Bindung zu Wilhelm besteht jedoch weiter, und so bleibt auch diesem ihre neu entflammte Leidenschaft nicht verborgen. Ihr eigenes Leben steht nun genauso auf dem Spiel wie das von Andreas ... 

Fortsetzung! Achtung Spoilergefahr!!!


DIESE REZENSION BEFINDET SICH IM ÜBERARBEITUNGSMODUS

"Gesandte des Zwielichts"

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu Ihr Lieben Mitschwimmer :)

Wenn Ihr möchtet, dürft Ihr gerne ein paar Wellen ~ äh, Kommentare hinterlassen. Oder auch ein paar Fische *~*
Ich freue mich über alles, was Ihr da lasst ♥
Als Dank habe ich immer ne Packung Celebrations und ne fette Keksdose für Euch bereit stehen. Bedient Euch und kommt ruhig öfter zum rumkrümmeln vorbei ♥

Klickernde Grüße,
Tascha